Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 17. April 2019

Bitcoin: Beeinflusst Tether den Kurs maßgeblich?

Bitcoin-Tether-KorrelationDer Stable-Coin Tether stand schön öfter unter Verdacht, dass er nicht zu 100% gedeckt sei und es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Rein theoretisch soll jeder ausgegebene Tether-Token mit einem harten US-Dollar gedeckt sein - so zumindest die Theorie. Bereits im letzten Jahr gab es zahlreiche Zweifel an der Seriosität von Tether.

Transparenz lässt Zweifel offen

Nach der ersten Kritikwelle hat das Unternehmen reagiert und einen Audit vorgelegt, der von der Kanzlei Freeh, Sporkin & Sullivan LLP durchgeführt wurde. De Report ist entsprechen online einsehbar. Allerdings konnte der die Zweifel nicht vollständig widerlegen.

Neue Zweifel an Tether im Jahr 2019

Im Februar gab es seitens Tether nun weitrechende Änderungen an seinen Nutzungsbedingungen. Neuerdings müssen Tether-Token nicht mehr rein durch US-Dollar gedeckt sein, sondern es können auch andere "Vermögenswerte" zur Deckung herangezogen werden. Was natürlich Spielraum für Spekulationen lässt.

Sind denn alle blind?

Wie sich der Einfluss von Tether in der Praxis zeigt, lässt sich am Bitcoin-Kursverlauf und der Marktkapitalisierung von Tether schön ablesen. Bereits der erste große Hype Ende 2017 war maßgeblich durch Tether getrieben.

Bitcoin-Tether-Korrelation

Nun sieht man, wie sich das Szenario ab April 2019 wiederholt. Allein letzte Woche wurden 300 Millionen US-Dollar in Form von Tether ausgegeben.

Schaut man sich nun noch die aktuelle Handelsaktivität von Bitcoin an, sieht man eigentlich recht schnell, dass bei Bitcoin aktuell über 40% des Handels mit Tether stattfindet.

Somit könnte die Tether Limited mit der Ausgabe neuer Tether-Token den Bitcoin-Preis nach belieben verändern. Ob diese dann auch wirklich mit echten Vermögenswerten gedeckt sind, kann sich nun jeder selbst überlegen.

Fazit

Die Korrelation der einzelnen Kryptowährungen untereinander - vor allem mit Tether - lässt so langsam vermuten, dass der Kryptomarkt ein sich selbst befruchtendes System ist, der extrem von theoretischen Luftbuchungen getrieben ist. Ein solides und vor allem transparentes System sieht leider anders aus.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum