Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Tradingstil

Der Tradingstil ist bei der Strategieplanung eine wichtige Eigenschaft. Nach welchem Stil man handeln will, bildet eigentlich die Grundlage einer Trading Strategie. Wer heute so, morgen so handelt, der verfolgt keinen genauen Tradingstil und wird vermutlich früher oder später scheitern. Man sollte sich daher, den für sich passenden Tradingstil suchen und sich an diesem Stil orientieren.

Tradingstil Eigenschaften
Daytrading Alle Trades werden innerhalb von einem Tag geöffnet und geschlossen. Der Anlagehorizont ist sehr kurzfristig. Meist werden nur wenige Pips als Gewinn pro Trade angepeilt.
Swingtrading Trades werden an markanten Punkten in einem Chart geöffnet (Widerstandslinien, Trendlinien, etc.) oder geschlossen. Die Charts sind hierbei entweder Tages- oder Wochencharts. Der Anlagehorizont ist kurz- bis mittelfristig.
Trendfolgestrategie Es wird versucht langfristige Trends zu erkennen und Trades entsprechend dem Trend zu öffnen. Die Charts sind hierbei entweder Wochen- oder Monatscharts. Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig.

Die in diesem Artikel angegebenen Informationen sollten nicht als Handelsempfehlung betrachtet werden. Stützen Sie Ihre Handelsaktivitäten auf eigene Analysen und Ihr eigenes Wissen. Unabhänig vom Artikelinhalt können Sie Ihre eigenen Trading-Aktivitäten bei Plus500 durchführen:

Weitere Infos zu Plus500...
(76,4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld)

Datenschutz | Impressum