➡️ Neu hier? Erste Schritte beim Traden ➡️ Smartbroker: Online-Broker ohne Depotgebühren
Geschrieben von forextotal am 5. Januar 2023

Bitcoin Ausblick und Prognose für 2023

Wenn man die Ereignisse des letzten Jahres betrachtet, ist es schwer, eine optimistische Preisprognose für Bitcoin zu finden. Nicht nur Bitcoin, sondern der gesamte Markt für Kryptowährungen hat durch die Krise um FTX und Sam Bankman-Fried sowie die schweren Verwerfungen an den weltweiten Märkten einen erheblichen Schlag erlitten. Es schien, als ob das Vertrauen vieler Anleger erodiert wäre. Infolgedessen wurde eine beträchtliche Menge an Geldern abgezogen, die Bitcoin und der Markt für Kryptowährungen derzeit benötigen, um ihr Wachstum wieder aufzunehmen.

Volatilität

Bitcoin hatte einen recht unauffälligen Start in die erste Woche des Jahres 2023. Der Mangel an Volatilität hält an und die meisten Händler warten lieber ab, was passiert. Nachdem der Kurs über die Feiertage und bis ins neue Jahr hinein recht stabil war, bewegt er sich nun innerhalb einer recht begrenzten Spanne.

Negative Entwicklung

Im Laufe des Jahres ist der Bitcoin-Kurs um mehr als 65 Prozent gesunken, was auf einen traditionellen Bärenmarkt hindeutet. Derzeit sagen jedoch nur sehr wenige Menschen eine Erholung voraus. Das Szenario ist für den typischen Anleger ziemlich schwer zu verstehen. Jeder beobachtet die Entwicklung des US-Dollars und der Federal Reserve der Vereinigten Staaten genau.

Preisziele für 2023 und 2024

Kursanstieg bis Juni?

Bereits im Dezember hatte der Investor Tim Draper seine Zuversicht über den Markt geäußert. Seiner Prognose zufolge wird der Preis eines Bitcoins bis Juni 2023 in den Vereinigten Staaten 250.000 Dollar erreichen. Davon ist der derzeitige Preis jedoch noch weit entfernt.

Die in diesem Artikel angegebenen Informationen sollten nicht als Handelsempfehlung betrachtet werden. Stützen Sie Ihre Handelsaktivitäten auf eigene Analysen und Ihr eigenes Wissen. Unabhänig vom Artikelinhalt können Sie Ihre eigenen Trading-Aktivitäten bei einem Forex-Broker oder Smartbroker durchführen.

Datenschutz | Impressum