Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 4. Januar 2012

Erfahrungen mit dem Forex-Broker AvaFX

AvaFXDer Forex-Broker AvaFX bietet das Trading von Aktien, Devisen, Indizes, Rohstoffen und den darauf basierenden Hebelzertifikaten zu festen Spreads und kommissionsfrei an, die Gebühren werden allein über die Spreads abgedeckt. Es entstehen auch keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen oder Margin-Calls. Eine Reihe fortschrittlicher Handelswerkzeuge wie die Handelsplattform Metatrader 4 oder Mirror Trader erleichtern das Handeln, zudem ist der 24-Stunden-Handel mit Live-Betreuung möglich.

Vorteile bei AvaFX

Die Handelsplattform bietet täglich professionelle Analysen an, der Handel sehr vieler Basiswerte ist mit einer Hebelwirkung möglich. Schon bei einer Kontoeröffnung und einer Einzahlung ab 100 Euro erhalten Kunden die gesamte Funktionalität des Brokers, überdies ist die kostenlose Einrichtung eines Demo-Kontos möglich (empfohlen). Über das Demo-Konto ist es möglich, die Live-Funktionen von AvaFX vollwertig zu testen, damit werden nicht nur die Märkte, sondern auch die Tools der Handelsplattform wesentlich besser bekannt. Die Realtime-Preisfeststellung erfolgt über 24 Stunden täglich sekundengenau. Der Handel ist aus dem Chart heraus per Mausklick mit einer Vielzahl moderner Orderausführungen möglich, darunter auch OCOs. Die Trading-Software erlaubt manuelles, halb automatisches und vollautomatisches Handeln.

Die Trading-Plattform Metatrader 4 kann als Expert Advisor programmiert werden, sie enthält bereits rund 200 Indikatoren für die Technische Analyse, zu denen der Trader beliebig viele selbst hinzufügen kann. Damit wird auch der sichere Handel in schnellen Marktphasen mit hoher Volatilität möglich. Die Charts sind professionell aufgebaut, werden regelmäßig aktualisiert und sind dabei einfach zu handhaben. Beispielsweise können mehrere Charts separat in einzelnen Arbeitsmappen abgespeichert werden. Die Analysen und zugefügten Kommentare von AvaFX sind ein wertvolles Hilfsmittel für Trader, die in ihrem Handel dem Wirtschaftsgeschehen folgen.

Persönliche Betreuung

Neben dem 24-Stunden-Support erhält jeder Kunde einen persönlichen Kontomanager, der die effiziente Ausführung aller individuellen Handelsstrategien gewährleistet. Über die integrierte Mirror-Trader-Plattform ist es möglich, die Strategien anderer erfahrener Trader zu verfolgen. Deren Signale können in Echtzeit gespiegelt, also für das eigene Handeln genutzt werden. Für jedes einzelne Signal existiert eine Leistungsevaluation, so dass ein Trader entscheiden kann, welchen Signalen er dauerhaft folgt. Besonders im Trade-Leader-Investitionsprogramm wird das Wissen erfahrener Devisenhändler genutzt. Deren Signale können auch automatisch übernommen werden. AvaFX wählt die Trade-Leader aus Tausenden von Tradern eines sozialen Netzwerkes (Currensee) aus, nachdem diese dauerhaft eine ausgezeichnete Performance nachgewiesen haben. Hierzu wird auch das Risikomanagement bewertet, Trade-Leader zeichnen sich durch minimale Drawdowns bei maximaler Jahresrendite aus.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum