Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 9. April 2021

Kryptohandel bei Robinhood mit 9,5 Millionen Kunden

Es war bislang ein großes Krypto-Jahr, und der Trading-Ambieter Robinhood hat einige Statistiken mitgeteilt, die zeigen, dass der Krypto-Boom in vollem Gang ist. Immer mehr Nutzer interessieren sich für Handelsmöglichkeiten von Kryptowährungen über die Plattform von Robinhood.

Kryptowährungen bei Robinhood im Trend

Einem Blog-Eintrag zufolge haben im ersten Quartal 2021 über 9,5 Millionen Kunden über den Trading-Anbieter mit Kryptowährungen gehandelt. Die knapp 2 Millionen Trader, die im 4. Quartal 2020 Kryptos gehandelt haben, waren daher erst der Anfang. Im Januar 2018 stellte das Unternehmen zum ersten Mal seine Krypto-Unterstützung vor, in den vorangegangenen Quartalen waren die Zahlen aber noch auf einem niedrigen Niveau.

Robinhood Crypto auf Wachstumskurs

Robinhood gab im Februar bekannt, dass allein in den ersten beiden Monaten des neuen Jahres über sechs Millionen neue Nutzer auf Robinhood Crypto waren. Zusätzlich zu der Vielzahl von Vermögenswerten, die über die klassische Trading-App von Robinhood verfügbar sind, war es das Ziel des Unternehmens, den neuen Bereich Robinhood Crypto weiter voranzubringen, um seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen.

Derzeit bietet Robinhood Crypto einige der bekanntesten Handelswährungen an: Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Neben diesen Währungen können auch noch kleinere Forks der Hauptwährungen gehandelt werden.

200 Millionen US-Dollar in der letzten Finanzierungsrunde

Im August letzten Jahres hat Robinhood in einer neuen Fundraising-Runde weitere 200 Millionen US-Dollar eingesammelt. Mit einer Bewertung von über 11 Milliarden US-Dollar könnte nun ein fulminanter Börsenstart gelingen, wenn sich die Nutzerzahlen weiterhin so positiv entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum