Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 22. April 2015

BoE-Protokoll stärkt Pfund den Rücken

Britisches Pfund (GBP)

Wichtigstes Ereignis auf dem heutigen Wirtschaftskalender stellte die Veröffentlichung von neuen Protokollen der Bank of England, also der britischen Zentralbank, dar. Laut diesen erachten es die Ratsmitglieder als durchaus realistisch, dass die Inflationsrate sich noch im Jahr 2015 merklich erholen könnte und gaben damit einen deutlich engeren Zeitraum vor als noch in vergangenen Prognosen. Dieser Ausblick beflügelte den Kurs des Pfundes, die britische Währung legte sowohl gegenüber US-Dollar als auch Euro zu.

Zinsspekulationen sorgen für Auftrieb

Nach Bekanntgabe der aktuellen BoE-Protokolle stieg der Wert des Währungspaars GBP/USD über die Marke von 1,05 USD, während er vor der Publikation noch deutlich darunter notierte. In den kommenden Tagen und Wochen könnte das Pfund zusätzlich von neuen Spekulationen auf eine baldige Zinserhöhung profitieren. Bislang wurde mit diesem Schritt frühestens im ersten Quartal 2016 gerechnet, die optimistische Grundhaltung der Währungshüter macht den Anlegern jedoch Hoffnung. Zunächst aber stimmten die Ratsmitglieder laut Protokoll einstimmig dafür, die Zinssätze auf ihrem aktuellen Niveau von 0,5% zu belassen. Lediglich zwei Mitglieder zeigten sich unentschlossen.

Günstige Inflationsprognosen

Interessanter für die Devisenhändler sind da die Prognosen der britischen Zentralbank: Ihren Schätzungen zufolge wird die Inflation in den kommenden Monaten zwar in den negativen Bereich abrutschen. Zugleich aber rechnen sie damit, dass sich das starke Pfund günstig auf die Preisentwicklung auswirken wird. Dadurch könnte sich die Teuerungsrate schneller als in den vorherigen Prognosen vorhergesagt erholen. Darüber hinaus kann Großbritannien von dem erneuten Erstarken der Wirtschaft im Euroraum profitieren. Immerhin rund die Hälfte aller UK-Exporte geht nach Europa, der wirtschaftliche Erfolg der Region ist also für den Inselstaat von großer Bedeutung.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum