Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 15. Juli 2019

Bitcoin Revolution: Wie seriös ist Auto-Trading?

Im Zusammenhang mit Bitcoin gibt es sehr viele dubiose Angebot und Systeme. Revolutionär sind allerdings die wenigsten Anbieter. Denn hinter den vermeintlichen automatischen Handelssystemen stecken nur simple Algorithmen, mit denen man langfristig vor allem verliert.

Funktioniert Auto-Trading?

Unter dem Begriff "Auto-Trading" versteht man ein System, meist eine Software, die für einen User automatisch Trades ausführt. Die Software kauft und verkauft also Finanzinstrumente z.B. CFDs auf den Bitcoin-Kurs. Leider gibt es schlicht keine Auto-Trading-Software, die langfristig profitabel Handeln kann, früher oder später folgt immer der Verlust. Wenn es eine solche Software gäbe, dann wäre sie geheim, denn je mehr User eine solche Software hätte, desto wenig Gewinn würde sie für alle User machen. Geld und Gewinne sind nun mal endlich.

Die Revolution für Bitcoin-Goldgräber

Weil rund um das Thema Bitcoin alles "neu" und "revolutionär" ist, versuchen etliche unseriöse Anbieter auf dieser Welle mitzuschwimmen und ahnungslose Leute mit scheinbar einfachen System anzulocken. An der Börse ist es aber alles andere als einfach. Wer in diesem Bereich profitabel traden will, muss einiges an Basiswissen und viel Marktgespür mitbringen. Automatisch geht hier erst mal nichts, zumindest nicht für unbedarfte Anfänger.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum