Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

GKFX

GKFXDer mit der besten Ausführungsqualität ausgezeichnete Broker GKFX erfreut sich bei einer immer größeren Personengruppe einer wachsenden Beliebtheit. GKFX wurde im Jahr 2009 in Großbritannien als GKFX Financial Services Ltd. gegründet. Der Broker ist heute sowohl im Bereich der CFDs als auch im Bereich des Forex-Handels tätig. Der Broker wurde vorrangig mit der Ambition gegründet, sowohl für private als auch institutionelle Investoren weltweit verfügbar zu sein. Der in London ansässige Anbieter ist ein autorisiertes Unternehmen, welches von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert wird. Das Team des Brokers setzt sich aus erfahrenen Management-Arbeitern zusammen, die fast alle über eine Finanzexpertise von 20 Jahren verfügen. Besonders der Kunden-Service steht im Fokus der Tätigkeit. Deutschen Tradern steht z.B. eine deutschsprachige Hotline und eine deutsche Webseite zur Verfügung. Infos zur Abgeltungssteuer gibt es hier.

Dem Trader werden von GKFX verschiedene Währungspaare angeboten. Kunden können zwischen über 100 Währungspaaren, verschiedenen Indizes, Rohstoffen sowie auch Aktien-CFDs wählen. Besonders bei GKFX ist, dass je nach Kontotyp fixe Spreads angeboten werden, welche zudem sehr eng sind. Darüber hinaus werden keine Händlerinterventionen vorgenommen, ebenso fallen keine Kommissionen für den Trader an. Multiple Order-Typen sowie die Möglichkeit des automatisierten Handels mit Tradeworks sind ebenfalls gegeben. Indikatoren und Plugins wie der Autochartist können vom Trader individuell eingestellt werden. Mit GKFX stehen dem Kunden unterschiedliche Trading-Arten bereit. Unter anderem werden die Orderarten Take-Profit, Trailing-Stop, Stop, Stop-Loss, Limit etc. angeboten.

Allen Neueinsteigern wird ein Demo-Konto mit einer Gültigkeit von 30 Tagen bereitgestellt. Der Unterschied zwischen Demo- und Live-Version besteht darin, dass dem Nutzer des Demo-Kontos weniger Handelsinstrumente zur Verfügung stehen. Neben dem Metatrader bietet GKFX auch den MT4 Web, den Webtrader und eine mobile Trading-Lösung an. In Verbindung zum Live-Konto kann eine kostenfreie iPhone-Applikation genutzt werden. Die Applikation ermöglicht den mobilen Zugriff auf das MT4-Konto von GKFX. Die mobile Software ist für iPhone, iPad und Android verfügbar. Die Software ermöglicht eine einfache Order-Eingabe, die Kontoverwaltung, Marktanalyse sowie die Übersicht über Live-Preise. Zudem bietet GKFX auch einen Wirtschaftskalender an.

Daten & Fakten

Mindesteinzahlung 10 EUR
Basiswährung USD, EUR, GBP
Max. Hebel 400:1
Min. Margin 0,25%
Spreads ab 1,8 Pips (siehe Tabelle)
Software Metatrader
Webtrading ja
Metatrader ja

Bonus

GKFX bietet einen Bonus von 30% auf die Ersteinzahlung. Dieser Bonus geht allerdings maximal bis 5.000 Euro.

Spreads

Währungspaar Spread
EUR/USD 1,8 Pips
GBP/USD 2,3 Pips
NZD/USD 3,3 Pips
USD/CAD 4,3 Pips
USD/JPY 2,3 Pips
USD/CHF 3,3 Pips
AUD/USD 3,3 Pips
EUR/GBP 2,3 Pips
EUR/CHF 3,3 Pips
EUR/JPY 3,3 Pips
GBP/JPY 6 Pips
EUR/AUD 10 Pips
EUR/CAD 10 Pips
AUD/JPY 4 Pips
CAD/JPY 5 Pips
CHF/JPY 4,3 Pips

Impressum