Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Forex Trading

Geschrieben von forextotal am 22. September 2017

Nordkorea-Konflikt überschattet Dollar-Kurs

Wie erwartet beließ die Federal Reserve Bank den amerikanischen Leitzins unangetastet. Dennoch beflügelt sie die Fantasie der Anleger, indem sie die Möglichkeit eines Zinsschrittes noch in diesem Jahr andeutet. Dennoch befindet sich der US-Dollar weiter in seiner Abwärtsspirale. Sein Kurs wird überschattet von den geopolitischen Spannungen zwischen den USA und Nordkorea.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 19. September 2017

Zentralbanken im Fokus

In der aktuellen Handelswoche stehen einmal mehr die Zentralbanken im Mittelpunkt des Geschehens. Den Startschuss gibt die heutige Sitzung der amerikanischen Federal Reserve Bank. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird dann der Leitzinsentscheid der Bank of Japan folgen.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 15. September 2017

Bitcoin rutscht unter 3.000 USD-Marke

Nach einem raketenhaften Aufstieg zu Anfang des vergangenen Monats ist die Kryptowährung Bitcoin jetzt in einen verheerenden Abwärtsstrudel geraten: Am Mittag rutschte der Wechselkurs von BTC/USD auf ein Tagestief von 2.975 USD ab. Gerüchte um ein generelles Verbot von Bitcoin-Börsen in China versetzt Anleger in Panik.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 12. September 2017

Inflationsplus beschert Pfund Zugewinne

Durch den Brexit wurde das britische Pfund für Anleger zuletzt weniger attraktiv. Eine überraschende Kehrtwende in der Inflationsentwicklung macht Pfund Sterling heute zum Marktliebling. Das Cable genannte Währungspaar GBP/USD kletterte am Mittag bis auf ein Tageshoch von 1,3288 USD.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 8. September 2017

Euro nimmt 1,21 USD-Marke in Angriff

Keine Zinswende für die Europäische Union in Aussicht - und trotzdem klettert der Euro auf sein höchstes Niveau seit Beginn des Jahres 2015. Wie ist das möglich? Ganz einfach: Die Zentralbanker lassen dem Aufstieg der Gemeinschaftswährung freien Lauf. Das genügt in der derzeitigen Stimmungslage, um für kräftigen Schub im Kurs des Währungspaars EUR/USD zu sorgen.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 1. September 2017

Nowotny stützt Euro-Zugewinne

Zwar musste der Euro die wichtige Marke von 1,20 USD, die er zum Wochenbeginn durchbrochen hatte, wieder hinter sich lassen. Dennoch setzt sich die Europäische Gemeinschaftswährung weiterhin gegen den Konkurrenten aus Amerika durch. Am heutigen Freitag konnte der Kurs von EUR/USD nochmals zulegen und notierte am Nachmittag bei 1,1923 USD.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 29. August 2017

Euro durchbricht 1,20 USD-Marke

Politische Querelen um den umstrittenen US-Präsidenten Trump, die Sturmflut in Texas und die diplomatischen Spannungen mit Nordkorea - für den US-Dollar, scheint es, nehmen die schweren Zeiten kein Ende. Unter dem Druck, der von vielen Seiten gleichzeitig ausgeht, geht der US-amerikanischen Währung langsam die Puste aus. Davon profitiert die Europäische Gemeinschaftswährung. Am heutigen Vormittag erreichte sie einen Wert von 1,2069 USD.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 25. August 2017

Euro auf Wochenhoch, Jackson Hole im Fokus

An den internationalen Finanzmärkten scheint es zum Ende dieser Handelswoche nur ein Thema zu geben: Das derzeit stattfindende Treffen von Währungshütern in Jackson Hole in den Vereinigten Staaten. Zu diesem finden sich neben der US-Notenbänkerin Janet Yellen auch EZB-Präsident Mario Draghi ein. Für gute Stimmung sorgt indes ein optimistischer Ifo-Geschäftsklimaindex. Der Wert des Euros kletterte auf seinen höchsten Stand seit Wochenbeginn.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 18. August 2017

Trump belastet Dollar-Kurs

Große Hoffnungen hatte man an den internationalen Finanzmärkten in den republikanischen US-Präsidenten Donald Trump gesetzt. Schließlich ist der mit dem Versprechen einer umfassenden Wirtschaftsreform und milliardenschweren Investitionsplänen in den Wahlkampf gezogen. Nach zahlreichen politischen Pleiten ist das Vertrauen in den Politiker dahin. Eine Wende, die besonders der Kurs des Greenbacks zu spüren bekommt.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 15. August 2017

Koreakrise entspannt sich, Zugewinne für US-Dollar

Nordkorea mildert seine Äußerungen gegenüber den Vereinigten Staaten deutlich ab und entschärft damit die angespannte Situation zwischen den beiden Ländern. Diese Geste zieht ein großes Aufatmen nacht sich - nicht nur in der Politik, sondern auch an den internationalen Börsen und im Kurs der US-amerikanischen Währung. Der kann sich heute gegenüber anderen Hauptwährungen wieder durchsetzen, der US-Dollar-Index klettert in der Folge auf 93,55.

Weiterlesen

Impressum