Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Forex Trading

Geschrieben von forextotal am 18. August 2017

Trump belastet Dollar-Kurs

Große Hoffnungen hatte man an den internationalen Finanzmärkten in den republikanischen US-Präsidenten Donald Trump gesetzt. Schließlich ist der mit dem Versprechen einer umfassenden Wirtschaftsreform und milliardenschweren Investitionsplänen in den Wahlkampf gezogen. Nach zahlreichen politischen Pleiten ist das Vertrauen in den Politiker dahin. Eine Wende, die besonders der Kurs des Greenbacks zu spüren bekommt.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 15. August 2017

Koreakrise entspannt sich, Zugewinne für US-Dollar

Nordkorea mildert seine Äußerungen gegenüber den Vereinigten Staaten deutlich ab und entschärft damit die angespannte Situation zwischen den beiden Ländern. Diese Geste zieht ein großes Aufatmen nacht sich - nicht nur in der Politik, sondern auch an den internationalen Börsen und im Kurs der US-amerikanischen Währung. Der kann sich heute gegenüber anderen Hauptwährungen wieder durchsetzen, der US-Dollar-Index klettert in der Folge auf 93,55.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 11. August 2017

Leichte Zugewinne für US-Dollar

Die neuesten politischen Entwicklungen rund um den republikanischen US-Präsidenten Donald Trump, allen voran sein Säbelrasseln gegenüber Nordkorea, ließen den Kurs des US-Dollars an diesem Freitag ungerührt. Mit Blick auf die bevorstehende Veröffentlichung der neuesten Inflationszahlen aus den Vereinigten Staaten konnte die Greenback genannte Währung sogar leichte Gewinne verbuchen. Der US-Dollar-Index klettert auf 93.37.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 8. August 2017

Bitcoin toppt eigene Rekorde

In der vorigen Woche machte die Kryptowährung Bitcoin ihre drohende Aufspaltung in zwei Lager zu schaffen. Heute ist der Streit um die zukünftige Ausrichtung vergessen: Die digitale Währung erreichte gegenüber dem US-Dollar den höchsten Stand in ihrer Geschichte. Für einen Bitcoin waren am frühen Vormittag 3.488,4150 US-Dollar zu zahlen.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 4. August 2017

Pfund Sterling: Kursrutsch nach BoE-Entscheid

Zwar blieb der US-Dollar auch in dieser Handelswoche geschwächt. Doch das britische Pfund konnte das nicht länger für sich nutzen. Seit Donnerstag kennt der Kurs der Währung nur noch eine Richtung: abwärts. Grund für den plötzlichen Wertverlust war die Entscheidung der Bank of England, den Leitzins unangetastet zu lassen. Das Abstimmungsverhalten der Banker lässt auf eine Rückkehr zu einer dovishen Haltung schließen.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 4. August 2017

CO2 und radioaktive Abfälle: Schlechte Umweltbilanz für Elektroautos

Die deutschen Autobauer stehen zunehmend in der Kritik, dass sie die Elektromobilität vernachlässigen und zu wenig für die Umwelt tun. Der Abgasskandal bei den Dieselfahrzeugen trägt zusätzlich dazu bei, dass die Bevölkerung mal wieder genug Gründe zum Meckern findet. Tesla wird für seine Elektroautos hochgelobt und im eigenen Land redet man sich mal wieder selbst schlecht. Was natürlich auch unseren Wirtschafts- und Währungsraum betrifft. Dabei sollte man wirklich mal einen etwas genaueren Blick auf die Umweltbilanz der Elektroautos werfen. So schön sauber und innovativ sind diese leider längst nicht.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 28. Juli 2017

Debakel um US-Gesundheitsreform setzt Dollar unter Druck

Für den US-Dollar endet die aktuelle Handelswoche erneut mit Verlusten. Auch an diesem Freitag kommt die Greenback genannte Währung im Vergleich mit den anderen Leitwährungen nicht über ihr 13-Monatstief hinaus. Neue Impulse könnte die Veröffentlichung wichtiger Daten aus den Vereinigten Staaten liefern.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 21. Juli 2017

Euro nach EZB-Beschluss über 1,16 USD

Noch einmal erfährt die europäische Gemeinschaftswährung zum Ende dieser Handelswoche kräftigen Antrieb. Von den Ankündigungen der Europäischen Zentralbank ließen sich die Anleger dabei offenbar nicht beirren: Die lässt sich mit Verweis auf die nach wie vor schwache Inflation die Tür offen für weitere expansive Maßnahmen offen. Für ein Ende der lockeren Geldpolitik gab es keinerlei Hinweise.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 18. Juli 2017

Trumps Scheitern beschert Euro Höhenflüge

ObamaCare bleibt bestehen, Trump ist mit seiner Gesundheitsreform gescheitert. Damit hat er den US-Dollar stark unter Druck gesetzt. Gelegenheit für den Euro, weiteren Boden gut zu machen. Am Nachmittag notierte EUR/USD bei 1,1582 - ein Wert, der zuletzt Anfang des Jahres 2015 erreicht wurde.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 14. Juli 2017

Yellen bremst Dollar-Erholung aus

Viel war im Vorfeld von der Aussage der Fed-Chefin Janet Yellen vor dem amerikanischen Kongress erwartet worden. Schließlich ließen positive Signale vom Arbeitsmarkt in den Augen zahlreiche Anleger auf die künftige Geldpolitik der Federal Reserve Bank schließen. Es steht nichts minder als die dritte Zinserhöhung auf dem Plan. Doch Yellen enttäuschte die Märkte mit ihrer zögerlichen Haltung.

Weiterlesen

Impressum