Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 9. Dezember 2019

Galileo Bitcoin Milliardär hat sein Geld mit Bitcoin verdient

Beim Wissensmagazin Galileo wurde über den Bitcoin Milliardär Niklas Nikolajsen berichtet. Niklas gründete schon 2013 die Firma Bitcoin Suisse und hat wahrscheinlich schon davor in Bitcoins investiert. Zu dieser Zeit war ein Bitcoin ca. 100 Euro wert, heute sind es 6.800 Euro.

Niklas Nikolajsen

Niklas Nikolajsen wurde 1975 geboren und arbeitete anfangs als Softwarearchitekt und in den späteren Jahren seiner Karriere vor allem im Finanzsektor. Im Jahr 2013 gründete er die Bitcoin Suisse AG. Sein Unternehmen bietet Vermögensverwaltung und Finanzdienstleistungen im Krypton-Finance-Bereich an. Außerdem ist das Unternehmen Zahlungs-Terminal-Anbieter für die Stadt Zug, die als erste öffentliche Stelle weltweit Bitcoin-Zahlungen für öffentliche Finanz-Dienstleistungen anbietet.

Kurserwartungen

Nun fragen sich die meisten, kann man es Niklas gleich machen oder ist es schon zu spät, um in Bitcoin zu investieren?

Nun, niemand kann in die Zukunft sehen und eine genaue Prognose abgeben. Wenn man die Medien und Finanzexperten verfolgt, bemerkt man, dass sich die Meinungen stark unterscheiden. Die einen glauben, dass der Bitcoin auf 1.000 Euro absinkt, die anderen trauen ihm einen Kursanstieg auf 50.000 bis zu 1 Million Euro zu. Das Problem hierbei ist, dass viele Faktoren eine Rolle spielen und man somit keine genau Einschätzung geben kann.

Es gilt allerdings zum jetzigen Zeitpunkt als wahrscheinlich, dass die Zahlungsmittel der breiten Masse nicht durch Bitcoins ersetzt werden, da sich dazu einfach andere Coins viel besser eignen.

Kritik

Der Bitcoin kämpft auch immer wieder mit Kritik: Kriminalität, hoher Stromverbrauch und fehlende Stabilität. Das ist auch einer der Gründe, warum viele Menschen dieses Zahlungsmittel skeptisch sehen und nicht ihr Geld investieren wollen.

Fazit

Bitcoin wird nicht von Banken kontrolliert und ist sicherer als jede Kreditkarte, allerdings sollte man sich auch über die Risiken informieren, bevor man sein Geld investiert. Außerdem sollte man bei einer Investition nicht auf schnelles Geld hoffen, sondern Bitcoin als langfristiges Investment sehen.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum