➡️ Neu hier? Erste Schritte beim Traden ➡️ Smartbroker: Online-Broker ohne Depotgebühren
Geschrieben von forextotal am 15. Juni 2022

BP-Aktie: Dividende und Prognose 2022

Der britische Energiekonzern BP wird für das erste Quartal eine Dividende von 5,46 US-Cents pro Aktie auszahlen. Die Dividende soll am 24. Juni 2022 ausgezahlt werden. Im Laufe des Jahrzehnts verzeichnete die BP-Aktie einen durchschnittlichen Gewinn von +0,4% pro Jahr. Eine anfängliche Investition von 10.000 Euro wäre somit auf 10.420 Euro geklettert.

Wie hoch ist die Dividende von BP?

In den letzten 12 Monaten lag die durchschnittliche Dividendenrendite von BP bei 4,56%. Heute liegt sie bei 3,71%, was einem Rückgang von 0,85% entspricht.

Was ist aus den BP-Tankstellen geworden?

Es ist an der Zeit, dass der Ölkonzern BP seine Versprechen einhält. Der Druck kommt von den Aktionären, aber auch vom Klimawandel. Nachdem der Ölkonzern BP vor nicht allzu langer Zeit angekündigt hatte, dass das Zeitalter der fossilen Brennstoffe zu Ende geht, baut er nun sein Netz von rund 2400 Aral-Tankstellen aus, um sich auf die Ankunft von Elektrofahrzeugen vorzubereiten. British Petroleum hat jedoch noch weitere Projekte in der Pipeline.

Gehört Aral zu BP?

Wussten Sie, dass Aral, der größte Kraftstoff- und Energielieferant Deutschlands, seit 2002 Mitglied der bp-Gruppe ist? Mit der internationalen Tankkarte BP + Aral bedeutet dies, dass Sie an jeder bp-Tankstelle in Europa alle deutschen Standarddienstleistungen, die an Aral-Tankstellen angeboten werden, in Anspruch nehmen können.

Woher stammen die Gaslieferungen von BP?

Das Unternehmen ist sowohl an der Öl- als auch an der Gasförderung an Land und auf See beteiligt. Ägypten, Angola, Aserbaidschan, Australien, Trinidad, Argentinien, Irak, die Vereinigten Arabischen Emirate, das Vereinigte Königreich und die USA waren 2015 alle wichtige Standorte.

Wird die Energie der Zukunft Wasserstoff sein?

Für eine erfolgreiche Energiewende muss die Nutzung fossiler Brennstoffe weiter reduziert werden. Wasserstoff wird bereits als Energieträger der Zukunft angesehen, als potenzieller Ersatz für fossile Brennstoffe wie Gas und Öl.

Welche Arten von Unternehmen benötigen Wasserstoff?

Bisher wurde Wasserstoff vor allem in der chemischen Industrie verwendet. Beispielsweise wurde er bei der Herstellung von Stickstoffdüngern, in Ölraffinerien zur Raffinierung von Mineralölen und bei der Herstellung von synthetischen Kraftstoffen verwendet.

Wie kann Wasserstoff gewonnen werden?

Wasserstoff wird derzeit in großem Maßstab in Industrieanlagen vor allem aus Erdgas hergestellt, z.B. durch Zugabe von Dampf (Dampfreformierung). Wasserstoff und Kohlendioxid sind Nebenprodukte dieser chemischen Reaktion. Diese Art von Wasserstoff wird als "grauer Wasserstoff" bezeichnet.

Was bringt die Zukunft für BP?

Die Öl- und Gasriesen BP und Shell haben nach einem Jahr mit Verlusten im Vorjahr dank der steigenden Energiepreise wieder eine hohe Rentabilität erzielt. Zudem soll der Fokus auf "grüner" Energie gelegt werden. Laut einer Mitteilung des Unternehmens vom Februar dieses Jahres erlebte BP 2021 sein profitabelstes Jahr in den letzten acht Jahren.

Was war der Grund für den Fall der BP-Aktien in der Vergangenheit?

Anleger, die dem Rat der damaligen Analysten gefolgt sind und BP-Aktien gekauft haben, sehen sich heute mit erheblichen finanziellen Verlusten konfrontiert. Die ständig steigenden Prognosen über das Ausmaß der Ölpest waren der Grund für den eingetretenen Panikverkauf. Die von BP vorgelegten Schätzungen über die Menge des in den Golf von Mexiko fließenden Öls mussten mehrfach revidiert werden.

Die in diesem Artikel angegebenen Informationen sollten nicht als Handelsempfehlung betrachtet werden. Stützen Sie Ihre Handelsaktivitäten auf eigene Analysen und Ihr eigenes Wissen. Unabhänig vom Artikelinhalt können Sie Ihre eigenen Trading-Aktivitäten bei einem Forex-Broker oder Smartbroker durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum