Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 14. Januar 2014

EUR/JPY: Tagesausblick 14.01.2014

EUR/JPY hat in den letzten drei Handelstagen seine Konsolidierung ausgebaut und mittlerweile das Mindestziel bei 140,92 erreicht. Aktuell zieht das Währungspaar wieder leicht an. Dies sollte als Gegenreaktion für die letzte Abwärtsbewegung gesehen werden, die aber im Bereich von 141,87-142,00 vorerst gestoppt werden sollte. Anschließend könnte noch ein weiterer Angriff auf die horizontale Unterstützung bei 140,92 folgen.

EUR/JPY Chart 14.01.2014

Die Bullen müssen weiterhin an der Seitenlinie verharren. Erst eine nachhaltige und mit einem Tagesschlusskurs bestätigte Rückkehr über den massiven Widerstand bei glatt 142,00, ergibt neue bullische Chancen.

Widerstand 141,87 142,00 142,18
Unterstützung 140,87 140,50 140.03

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum