Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 12. August 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 12.08.2013

EUR/JPY setzte im heutigen frühen Handel auf den horizontalen Widerstand bei 128,02 auf, zog dann allerdings sofort wieder bis 128,91 an. Kann sich das Währungspaar heute unterhalb dieses vorläufigen Hochs halten, könnte eine weitere Abwärtswelle zurück an das Tagestief folgen. Spätestens an diesem Punkt sollte massiver Abwärtsdruck aufkommen und neue bärische Impulse bis mindestens 126,57 ermöglichen.

EUR/JPY Chart 12.08.2013

Für die Bullen könnten sich kurfristige Chancen oberhalb von 128,91 bieten. Ein Breakout über diese Marke zerstört zwar nicht die übergeordnete bärische Sichtweise, dennoch würde dies ein vorläufiges Ziel von 129,72 aktivieren.

Widerstand 128,91 129,40 129,72
Unterstützung 128,64 128,02 126,57

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Die in diesem Artikel angegebenen Informationen sollten nicht als Handelsempfehlung betrachtet werden. Stützen Sie Ihre Handelsaktivitäten auf eigene Analysen und Ihr eigenes Wissen. Unabhänig vom Artikelinhalt können Sie Ihre eigenen Trading-Aktivitäten bei Plus500 durchführen:

Weitere Infos zu Plus500...
(76,4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld)

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum