Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 4. September 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 04.09.2013

EUR/JPY bildete interessanterweise die zweite relativ ausgeprägte Seitwärtsphase innerhalb von kürzester Zeit aus. Dies lässt auf Unentschlossenheit im Markt schließen, die wie immer mit Vorsicht zu genießen ist. Für einen erfolgreichen Ausbruch aus der oberen Begrenzung der Range bei 131,40 sollte also mindestens ein Stundenschlusskurs abgewartet werden. Ist dieser geschafft, ist ein weiteres und explosives Anlaufen der 132,00 Marke zu erwarten.

EUR/JPY Chart 04.09.2013

Für die Bären bestehen zumindest kurzfristig unterhalb von 130,66-130,56 reale Chancen auf eine Rückkehr an das 130,00 Level. Wie auch in der bullischen Variante, könnte solch eine hypothetische Bewegung äußerst explosiv verlaufen.

Widerstand 131,40 131,56 132,00
Unterstützung 131,04 130,73-130,56 130,38

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum