Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 3. September 2018

Türkei: 17,9% Inflation und steigende Zinsen sollen es richten

Türkei und die Türkische Lira (TRY)Unmittelbar nachdem die höchsten Inflationszahlen seit 2003 bekannt geworden sind, gab die türkische Zentralbank eine Erklärung ab und äußerte sich besorgt zur aktuellen Entwicklung der Türkischen Lira. Vermutlich könnte nun eine Anhebung der Zinsen folgen.

Inflation auf Höchstwert

Die neuesten Zahlen des Statistischen Instituts Tüik zeigen, dass die Preise im August dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreswert satte um 17,9% gestiegen sind.

Die Preissteigerung ist besorgniserregend, so die Meinung der Zentralbanker. Man wolle nun die notwendigen Antworten geben, um die Preisstabilität im Land zu sichern. In der nächsten Sitzung am 13. September könnte die Zentralbank ihre Politik an die Inflationsentwicklung anpassen und mit steigenden Leitzinsen entsprechend gegensteuern.

Erdogan und die Hyperinflation

Im Jahr 2003, als die AKP die Macht übernahm, sollten die Zeiten der zweistelligen Inflationsraten früherer Regierungen vorbei sein. Es sollte sich alles verbessern, einschließlich der Preiserhöhungen im Land. Ein Versprechen, das sich 15 Jahre später nicht bewahrheitet hat. Und Erdogan sorgt mit seiner Politik für ein weiteres Anheizen der Hyperinflation.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum