Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 7. Januar 2013

EUR/USD: Marktausblick KW 02/2013

Der erste Marktausblick im neuen Jahr steht an, und es lief zu Beginn des Jahres schon recht turbulent ab. Am 3. Januar sackte der Kurs des Euro gegenüber dem US-Dollar deutlich ein. Als Grund war die Aussage der US-Notenbank verantwortlich, dass man künftig die Geldpolitik etwas strenger handhaben und das Programm zum Ankauf von Staatsanleihen beenden will. Was solche Aussagen bewirken, die einen ähnlichen Effekt wie die Änderung der Leitzinsen haben, hat man dann gesehen. Der Kurs des EUR/USD rutschte wieder unter die wichtige Marke von 1,3150. Der alte Widerstand hat nun also wieder Bestand und konnte nicht als Unterstützungszone wirken.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 02/2013

Beim Blick auf den Chart der letzten 5 Tage wird der stetige Kursverlust noch mal deutlich. Allerdings scheint sich bei 1,30 ein Boden gebildet zu haben.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 02/2013

Für kurzfristige Trades könnte eine leichte Erholung bis 1,3150 im Bereich des Möglichen liegen. Sollte diese Marke wieder überschritten werden, oder der Kurs deutlich unter 1,30 fallen, wären weitere Bewegungen in die jeweilige Richtung denkbar.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum