Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 3. Juni 2013

EUR/USD: Marktausblick KW 23/2013

Im letzten Marktausblick wurde bei 1,30 ein wichtiger Punkt angenommen. Dieser konnte inzwischen zwar überschritten werden, aber der Kurs rutschte in der Folge auch zeitweise wieder unter diese Marke. Langfristig betrachtet, dürfte ein Anstieg des Kurses erst beim Durchbrechen des negativen Trends erfolgen. Dies könnte in einem Bereich zwischen 1,3050 bis 1,3100 der Fall sein.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 23/2013

Beim Blick auf den kurzfristigen Chart sieht man den jüngsten Aufwärtstrend, der einen kleinen Rücksetzer erfahren hat. Dieser ging fast genau bis 1,30 und könnte daher ein guter Einstiegspunkt sein, um eine Long-Position zu eröffnen.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 23/2013

Allerdings stollte man den Stop-Loss eng setzen und diesen nachziehen, wenn der Kurs die negative Trendlinie bei 1,3050 erreicht hat, um mögliche Gewinne zu sichern. Sollte der negative Trend schließlich gebrochen werden, kann man die Position bis zum nächsten Widerstand bei 1,32 laufen lassen.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum