Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 8. Juli 2011

Trading-Psychologie: Verluste und Gewinne nüchtern betrachten

Eine wichtige Eigenschaft eines erfolgreichen Traders ist die Psychologie beim Trading gut zu kennen. Wer seinen Verlusten hinterher weint und bei Gewinnen in euphorische Zustände verfällt, der hat von Trading-Psychologie keine Ahnung und wird über kurz oder lang sein Geld verlieren. In einem Beitrag hier bei Forextotal ging es bereits schon einmal um die Psyche beim Trading. Die Quintessenz ist eigentlich immer gleich, denn neben all den technischen Hilfsmitteln zur Marktanalyse muss man sich emotional absichern. Im nachfolgenden Video wird das Thema noch mal etwas verdeutlicht.

Das Video der Bloomberg FX Master Class zeigt sehr schön, warum die Psychologie beim Trading eine große Rolle spielt. Verluste und Gewinne sollte man daher immer nüchtern betrachten. Misserfolge bilden die Erfahrungsbasis für künftige Trades und das eingesetzte Kapital sollte pro Trade so gering sein, dass erstens keine Emotionen im Spiel sind und zweitens das Risiko einer Einzelposition möglichst gering ist.

Schreibe einen Kommentar

Impressum