Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 7. August 2014

EZB und BoE zum Stillstand entschlossen

Zentralbank (EZB)

Mit den Zinsentscheidungen der Bank of England und der Europäischen Zentralbank standen heute gleich zwei wichtige Termine auf der Tagesordnung. Doch die Geldpolitiken der beiden Banken und damit verbunden die Erwartung der Anleger an die heutigen Entscheidungen könnten kaum unterschiedlicher sein: Während die BoE Wirtschaft und Märkte auf kommende Zinserhöhungen vorbereitet, drängt eine niedrige Inflationsrate die EZB zu weiteren expansiven Maßnahmen.

EZB führt Politik des billigen Geldes fort

Ganz den Erwartungen der Analysten entsprechend gab die EZB heute bekannt, dass sie ihren Leitzins unverändert bei 0,15% belassen wird. Mit dieser Entscheidung bleibt die Zentralbank ihrer im Juni begonnenen Politik des billigen Geldes treu und verhält sich damit gegensätzlich zur Linie anderer Notenbanken.

Der zurückliegende Beschluss, die wichtigsten Zinssätze auf Rekordniveau zu senken und Einlagen bei der Zentralbank durch Negativzinsen zu bestrafen, lastet nach wie vor schwer auf dem Wert des Euros. Doch der Rückgang der jährlichen Inflationsrate in der Eurozone von 0,5% auf 0,4% im Juli zwingt die Zentralbank, noch weitere Maßnahmen zu ergreifen, um die Konjunktur im Euroraum anzukurbeln. Der heutige Beschluss nahm keinen Einfluss auf den Kurs des Euros, gegenüber dem US-Dollar notierte dieser bei 1,3374 USD.

BoE belässt Leitzins unverändert

Genau wie ihr gesamteuropäisches Pendant lässt auch die BoE ihren Leitzins unberührt und nahm auch keine Änderungen am Vermögenswerte-Kaufprogramm vor. Damit bleibt der Referenzzinssatz der Zentralbank unverändert bei 0,50%, aufgrund der robusten Wirtschaftsdaten legen die Anleger dennoch ihre Hoffnung in eine Anhebung der Zinsen zum Endes des Jahres. Größere Kursschwankungen des Pfund Sterlings sind nach dieser wenig überraschenden Entscheidung ausgeblieben, GBP/USD notierte bei 1,6835 USD.

Bildquelle: goodstock / fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Impressum