Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 30. August 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 30.08.2013

EUR/JPY tritt aktuell weiterhin auf der Stelle und es besteht momentan keine klare Signalrichtung. Die puffernde Wirkung des horizontalen Widerstands bei 129,91 lässt zumindest auf eine Umkehr in Richtung 130,60 hoffen. Kann diese Obergrenze der aktuellen Range überschritten werden, ist zumindest ein Angriff auf 131,04 wahrscheinlich.

EUR/JPY Chart 30.08.2013

Zwar liegt die untere Range-Begrenzung näher am aktuellen Preis, allerdings stimmt der lange Aufenthalt innerhalb der Begrenzung etwas nachdenklich. Für weitere Verkaufswellen sollte also mindestens ein Stundenschlusskurs unter 129,66 erreicht werden bzw. eine mit hohem Volumen einhergehende Annäherung an diese Marke. Mindestziel dieser Bewegung sollte wie gestern bei 129,29 liegen.

Widerstand 130,56-130,73 131,04 131,56
Unterstützung 129,91 129,72-129,66 129,40

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum