Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 22. Juli 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 22.07.2013

EUR/JPY attackierte im frühen Handel erfolglos die untere Trendlinie des Aufwärtskanals der letzten Tage. Daher wird eine Wiederaufnahme des übergeordneten Trends wahrscheinlicher. Erstes Ziel sollte der horizontale Widerstandsbereich zwischen 132,09 bis 132,15 bieten. Darüber hinaus wäre der Weg bis 132,57 frei.

EUR/JPY Chart 22.07.2013

Alternativ rutscht EUR/JPY direkt per Stundenschlusskurs unter die untere Trendkanalbegrenzung. Damit würde ein vorläufiger Zielbereich von 131,15 bis 131,12 aktiviert werden. Direkt danach stehen kurzfristige Ziele wie die Marken von 130,82 und 130,57 zur Debatte.

Widerstand 132,09-132,15 132,57 132,87
Unterstützung 131,12-131,15 130,57 130,03

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum