Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 10. April 2012

EUR/USD: Marktausblick KW 15/2012

Die Osterfeiertage sind vorbei, und auch an der Börse geht es nun wieder ganz normal zu. In der aktuellen 15. Kalenderwoche gibt es den Marktausblick wegen den Feiertagen nun auch erst am Dienstag. Im langfristigen Bereich befindet sich der Kurs von EUR/USD in einer Seitwärtsphase. Innerhalb dieser Phase ist allerdings der untere Unterstützungsbereich erreicht worden, was eine Korrektur nach oben möglich macht. Eine erneute Kurserholung innerhalb dieser Seitwärtsphase ist also denkbar, die Zielregion könnte bei 1,3370 liegen.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 15/2012

Verantwortlich für den Kursrückgang waren wohl mehrere Faktoren. So ist die Arbeitslosenrate in der Euro-Zone um 0,1% gestiegen. Ebenso gab es einen Rückgang bei den Einzelhandelsverkäufen und auch der Bestelleingang der Industrie lag unter den Erwartungen. Deswegen war es auch nicht verwunderlich, dass die Zahlen zur Industrieproduktion in Deutschland am Donnerstag auch negativ ausgefallen sind.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 15/2012

Spannend dürfte nun die weitere Entwicklung innerhalb der aktuellen Woche sein. Da der Kurs wie schon eingangs erwähnt auf einem niedrigen Niveau ist, könnte eine kurze Trendwende erfolgen. Hierzu könnten schlechte Kennzahlen bei der US-Handelsbilanz helfen, da hier wieder mit einem Importüberschuss gerechnet wird. Ein erstes Anzeichen für eine Wende gab es bereits am heutigen Dienstag, denn die Industrieproduktion in Frankreich lag über dem erwarteten Wert der Analysten.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum