Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 25. Juli 2011

EUR/USD: Marktausblick KW 30/2011

Die letzte Woche verlief ziemlich turbulent. Nicht zuletzt der Euro-Sondergipfel war für diesen Verlauf mitverantwortlich. Betrachtet man nun rückwirkend den langfristigen Chart, dann sieht man sehr schön wie sich der Kurs des EUR/USD erholt hat und nun die Linie des übergeordneten Abwärtstrends berührt hat. Folglich könnte der Kurs nun wieder drehen und eine kurzfristige Korrektur nach unten einsetzen.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 30/2011

Der Ausblick, den der kurzfristige Chart liefert, ist recht ähnlich. Die steigenden Kursverläufe spiegeln sehr schön die Erholung des Euro wieder. Ab dem Freitag wurde jedoch ein Maximum erreicht und der Kurs befindet sich jetzt wieder in einem leichten Abwärtstrend.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 30/2011

Für Short-Trades wäre also in dieser Woche eine gute Gelegenheit. Zudem hat Moody's zu Wochenbeginn den Status von Griechenland erneut herabgestuft. Zusammen mit der Senkung des Ausblicks für Irland, die unlängst vorgenommen wurde, ergibt sich wieder ein leicht negatives Bild für die Euro-Zone. In der aktuellen Woche gibt es dann noch die Zahlen zu den US-Arbeitslosenanträgen, der Konsumentenzufriedenheit und den Hausverkäufen.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum