Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 21. Juli 2011

Euro-Sondergipfel sorgt für turbulente Märkte

Europa und der EuroDonnerstage eignen sich eigentlich immer gut zum Traden. Hier gibt es die wöchentlichen Zahlen zu den US-Arbeitslosen. Sind sonst keine weiteren News zu erwarten, kann man die Zahlen in der Regel ganz gut handeln. Am heutigen Donnerstag ist jedoch der Euro-Sondergipfel zur Schuldenkrise in Griechenland. Von diesem Gipfel erwarten sich viele Anleger und Analysten eine Menge, weswegen auch der Kursverlauf sehr nervös und turbulent ist. Allein heute Morgen ist der Kurs des EUR/USD um 150 Pips eingebrochen und wenig später im selben Maße wieder nach oben geklettert. Wer hier das Risiko nicht scheut, der kann in kurzer Zeit ordentliche Gewinne mitnehmen.

Während man gestern in den Nachrichten noch gehört hatte, dass sich Merkel und Sarkozy nicht einig sind, was die Hilfe für Griechenland betrifft, so lauten die Meldungen heute schon anders. Scheinbar sind sich Merkel, Sarkozy und EZB-Chef Trichet bei einem gemeinsamen Treffen im Vorfeld des Gipfels nun doch noch einig geworden. Es wäre auch eher unklug, keine solide Lösung für Griechenland zu beschließen. Daher kann man eigentlich davon ausgehen, dass der Euro in absehbarer Zeit wieder etwas stabiler werden sollte.

Verlauf des EUR/USD beim Euro-Sondergipfel

Morgen will dann die USA noch eine Lösung zur Schuldenbekämpfung vorlegen. Dort sind die Probleme ebenfalls nicht gerade klein, weswegen man eigentlich keine Erstarkung des Dollars zu befürchten braucht. Daher hatte ich auch am heutigen Tag mit einem Anstieg des EUR/USD gerechnet, die Frage war nur, wann sich ein Boden gebildet hat. Diese Findung hat dann schnell mal um die 200 Pips an Verlust gekostet. Allerdings konnte ich danach mit 207 Pips einen Gewinn einfahren. In der Summe zwar nur 7 Pips Gewinn, was natürlich nicht gerade viel ist. Aber lieber so, als in einem turbulenten Markt unterzugehen.

Update: Noch mal nachgelegt mit 41 Pips zusätzlichem Gewinn.

Verlauf des EUR/USD beim Euro-Sondergipfel

Der Euro scheint doch noch Potenzial nach oben zu haben, und der Sondergipfel ist noch gar nicht vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Impressum