Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 21. Oktober 2014

EUR/GBP: Tagesausblick 21.10.2014

Seit Ende der letzten Woche ist die Euro-Schwäche auch bei diesem Paar angekommen. Auch heute schon hat der Euro gut zum britischen Pfund verloren. Unser Ziel 1 ist zwar ziemlich sportlich, aber durchaus zu schaffen. Im Notfall früher den Trade schließen. Präferiertes Szenario: Verkaufspositionen unter 0,7950 mit Kurszielen auf 0,7860 und 0,7815. Alternatives Szenario: Bruch des Levels bei 0,795 kann eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 0,7985 und 0,8010 bringen.

EUR/GBP Chart 21.10.2014

Widerstand 0,7985 0,8010
Drehpunkt 0,7950  
Unterstützung 0,7860 0,7815

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Die in diesem Artikel angegebenen Informationen sollten nicht als Handelsempfehlung betrachtet werden. Stützen Sie Ihre Handelsaktivitäten auf eigene Analysen und Ihr eigenes Wissen. Unabhänig vom Artikelinhalt können Sie Ihre eigenen Trading-Aktivitäten bei Plus500 durchführen:

Weitere Infos zu Plus500...
(76,4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld)

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum