Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

DJIA

Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) - auch als Dow-Jones-Index bekannt - wurde 1884 von Charles Dow und Edward Jones als einer von mehreren Aktienindizes geschaffen und ist der älteste noch bestehende und genutzte Aktienindex. Der Index dient vor allem zur Beurteilung der Schwankungen in den einzelnen Aktienkursen. Ziel des Index war es, die Finanzkraft und Entwicklung des US-amerikanischen Aktienmarktes zu evaluieren und zu messen. Aktuell setzt sich der DJIA aus 30 US-amerikanischen Unternehmen zusammen. Er wird als preisgewichteter Index bezeichnet, da Dividenden, Bezugsrechte und Sonderzahlungen nicht mit in die Berechnung aufgenommen werden. Der DJIA wird an der NYSE notiert.

Die in diesem Artikel angegebenen Informationen sollten nicht als Handelsempfehlung betrachtet werden. Stützen Sie Ihre Handelsaktivitäten auf eigene Analysen und Ihr eigenes Wissen. Unabhänig vom Artikelinhalt können Sie Ihre eigenen Trading-Aktivitäten bei Plus500 durchführen:

Weitere Infos zu Plus500...
(80,5% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld)

Datenschutz | Impressum