Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Swissquote

SwissquoteDer Schweizer Forex-Broker Swissquote ist ein Teil der Swissquote Gruppe mit Hauptsitz in Gland. Während viele andere Anbieter sich ausserhalb von Europa befinden, ist Swissquote ein solider Anbieter, welcher über eine Banklizenz verfügt und durch die FINMA (Eidgenossische Finanzmarktaufsicht) reguliert wird. Wer also auf der Suche nach einem seriösen und zuverlässigen Forex-Broker ist, der ist mit Swissquote sehr gut bedient.

Swissquote bietet 3 verschiedene Arten von Forex-Accounts an. Dies zeugt ebenfalls von einer hohen Professionalität, denn es wird viel Wert auf die Kostenstruktur gelegt. Die verschiedenen Accounts heissen: Standard, Premium und Professional. So deckt Swissquote alle Klassen von Forex-Tradern ab, angefangen von kleinen Privatanlegern bis hin zu institutionellen Händlern, die mit mehrere Hunderttausend Euro handeln wollen.

Ebenso wie fast alle anderen Forex-Broker bietet Swissquote die Möglichkeit, einen Demo-Account zu eröffnen. Mit diesem Demo-Account kann man gezielt die Funktionen und Zuverlässigkeit von Swissquote ohne Risiko testen.

Daten & Fakten

Mindesteinzahlung 1.000 USD
Basiswährung USD, EUR, GBP, CHF, CAD, AUD, JPY oder SEK
Max. Hebel variabel
Min. Margin variabel
Spreads variabel
Software Advanced Trader, Webtrader, Mobile Trader, FXBook, Metatrader
Webtrading ja
Metatrader ja

Spreads

Aktuelle Informationen zu den variablen Spreads im Forex-Bereich von Swissquote können hier abgerufen werden.

Datenschutz | Impressum