Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Blackwell Global

Blackwell GlobalMehrfach für besten Service prämiert ist die Blackwell Global Gruppe seit 2010 als internationales Brokerhaus auf stetigem Wachstumskurs. Die europäische Kundschaft - mit großem Fokus auf deutschsprachiges Klientel aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein - wird von der, durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) regulierten, Londoner Niederlassung bedient. Kunden erreichen einen fachkundigen, deutschprachigen Kundendienst an allen Handelstagen von 10:00 bis 19:00 Uhr und können alternativ auf den internationalen Support rund um die Uhr, fünf Tage die Woche, zugreifen. Das hauseigene Blackwell Global Analystenteam aus Neuseeland stellt sicher, dass täglich vor Handelsbeginn allen Tradern die wichtigsten Tages-Informationen zur Verfügung stehen.

Blackwell Global stellt seinen Kunden eine lizenzierte MetaTrader 4 Plattform zur Verfügung, so dass diese auf PC, MAC sowie mobilen Endgeräten das Angebot von über 60 Finanzinstrumenten nutzen können. Währungspaare, Rohstoffe, Edelmetalle sowie Indizes können hier mit einem Hebel gehandelt werden. Das Trading erfolgt über variable Spreads und es fallen keine Kommissionen für den Handel an. Neben der Möglichkeit der Nutzung von EAs für den automatisierten Handel stehen Tradern zur Risikoverwaltung die üblichen Order Typen wie Stop-Loss, Limit, Take-Profit sowie Trailing-Stop zur Verfügung. Das STP-Modell, mit Direktverarbeitung ohne Dealing Desk und einer breiten Palette an Top-Banken und ECNs als Liquiditätsanbieter, sichert unmittelbare Auftragsausführung mit minimalem Slippage.

Ein Demo-Konto mit unbegrenzter Laufzeit wird sämtlichen Interessenten bereitgestellt um die Plattform auf Herz und Nieren zu prüfen oder die notwendigen, ersten Trading-Erfahrungen zu sammeln. Dem Einsteiger steht das deutschsprachige Team über Chat, Skype oder TeamViewer zur Verfügung um bei allfälligen Fragen zur Plattform, der Chartanalyse oder der Trade-Ausführung unterstützen zu können. Die gesamte Palette der handelbaren Instrumente steht auch auf dem Demo-Konto uneingeschränkt bereit und bietet somit auch die Gelegenheit für den erfahreneren Trader neben einem Live-Konto neue Handelsstrategien vor der tatsächlichen Anwendung zunächst gründlich zu testen.

Daten & Fakten

Mindesteinzahlung 500 EUR
Basiswährung USD, EUR, GBP
Max. Hebel variabel
Min. Margin variabel
Spreads variabel
Software Metatrader
Webtrading nein
Metatrader ja

Spreads

Aktuelle Informationen zu den variablen Spreads im Forex-Bereich von Blackwell Global können hier abgerufen werden.

Datenschutz | Impressum