Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

BDSwiss

BDSwiss hat seinen Ursprung in der Schweiz, seinen Hauptsitz jedoch in Zypern. Das Unternehmen hat auch eine Niederlassung in Berlin. Der Broker ist mehrfach reguliert. Dies hat zum Vorteil, dass Kunden auch im Rahmen einer außereuropäischen Regulierung ein hohes Maß an Hebelwirkung nutzen können.

BDSwiss wird von der CySEC, FSC und FSA reguliert. Die Berliner Niederlassung (BDSwiss GmbH) ist ebenfalls bei der BaFin registriert. Gemäß den CySEC- und FSA-Bestimmungen können Sie mit BDSwiss über 250 verschiedene Märkte handeln. Die Anzahl steigt jedoch gemäß der FSC-Verordnung auf +1000. Dies umfasst Währungen, Indizes, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und ETFs (unter FSC).

Bei BDSwiss stehen vier Handelsplattformen zur Verfügung, darunter die BDSwiss Mobile App, der BDSwiss Webtrader und schließlich die Plattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Neben guten Handelsbedingungen und einem Demo-Konto wird auch professionelle Unterstützung angeboten. Dies umfasst Webinare, Analysen, Coaching und tägliche Handelssignale. Bei BDSwiss sind Sie als CFD-Händler in sehr guten Händen und können von einem hohen Hebeleffekt profitieren.

Daten & Fakten

Mindesteinzahlung 100 EUR
Basiswährung USD, EUR, GBP

Datenschutz | Impressum