Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 14. November 2013

Erfahrungen mit dem Forex-Broker Trading 212

Trading 212Mit Trading 212 gibt es einen sehr innovativen und noch relativ jungen Forex-Broker am Markt. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt eine innovative sowie benutzerfreundliche Plattform zu erschaffen, die vor allem durch die einfache Bedienung punktet. Doch die einfache Bedienbarkeit ist nicht alles, was dieser Broker zu bieten hat, denn auch Sicherheit steht an erster Stelle und wird bei Trading 212 großgeschrieben. Die nötigen Informationen zu diesem Broker, können im folgenden Artikel nachgelesen werden.

Was bietet die Plattform von Trading 212?

Die Plattform von Trading 212 ist auf jeden Computer einsetzbar, diese kann bequem über jeden herkömmlichen Browser geöffnet und sofort benutzt werden. Der Benutzer muss sich dazu einfach direkt auf der Seite von Trading 212 einloggen und kann sofort alle Funktionen nutzen. Für Fans von Smartphones oder Tablets gibt es natürlich die App zum herunterladen. Das Anmelden auf der Trading-Plattform geht sehr schnell und es werden nur die wichtigsten Daten benötigt. Ein Demo-Konto steht wie bei allen anderen Brokern kostenlos zur Verfügung. Hat die Anmeldung funktioniert, kann bereits mit dem Traden begonnen werden, entweder auf dem Demo-Konto oder nach Einzahlung auf dem Echtgeld-Konto.

Hilfsmittel

Zum Traden bietet Trading 212 viele nützliche Hilfen, wie zum Beispiel täglich aktualisierte News und Analysen des Trading 212-Teams oder einen Wirtschaftskalender mit Infos. Für Neueinsteiger steht außerdem ein Lernzentrum zur Verfügung. In diesen Lernzentrum gibt es Videos, in denen der Kunde darüber informiert wird, wie er sich am besten zu Beginn verhält und das Traden Schritt für Schritt lernt. Zudem werden die 10 goldenen Regeln des Tradens vermittelt und ein eigener Abschnitt zur Einführung in die Technische Analyse steht ebenfalls bereit. Aus diesem Grund kann gesagt werden, dass Trading 212 nicht nur für Anfänger sondern auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Spezifisch geht es im Bereich der Technischen Analyse darum, dem Trader essentielle Dinge wie Kerzencharts, Trend-Trading, Fibonacci und Elliott-Wellen näher zu erklären.

Handelsbedingungen

Unter dem Abschnitt "Handelsbedingungen" wird näher auf die handelbaren Instrumente eingegangen. Unter diesen befinden sich Forex, Rohstoffe, Aktien sowie Indizes, sozusagen die gängigen Instrumente der Broker. Des Weiteren können hier die genauen Spreads der zu handelnden Instrumente eingesehen werden. Dies sind sehr wichtige Informationen um zu wissen mit welchen Gebühren gehandelt wird. Sollte es zum "echten Handel" mit richtigem Geld kommen, so bietet Trading 212 verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten. Unter diesen findet man Visa, Mastercard und Maestro, es gibt jedoch auch die Möglichkeit den Service von Sofortüberweisung, Giropay, Paypal oder der herkömmlichen Banküberweisung zu nutzen. Viele Möglichkeiten also, um Geld vom eigenen Konto auf das Trading-Konto zu überweisen. Dabei gewährleistet Trading 212 immer vollste Sicherheit der Einlagen und Kundengelder.

Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit

Kundenerfahrungen im Internet und auf verschiedenen Trading- beziehungsweise Broker-Seiten sind überwiegend positiv zu Trading 212. Reguliert wird der Broker übrigens von der FSC BG und ist in Deutschland bei der BaFin und in Österreich bei der FMA registriert, sowie in vielen anderen Ländern. Der Service auf Trading 212 wird in 16 verschiedenen Sprachen angeboten und der Live-Chat ist 24 Stunden am Tag erreichbar und äußerst hilfsbereit. Service, Sicherheit und Kundenzufriedenheit scheinen bei Trading 212 sehr wichtig zu sein und werden dementsprechend umgesetzt. Die Plattform an sich ist sehr einfach zu bedienen, per Drag & Drop kann sich der Kunde alles selbst so gestalten, wie er möchte, und die wichtigsten Instrumente für sich zusammenstellen, z.B. Charts und Fenster vergrößern oder verkleinern, um die optimale Übersicht zu schaffen. Offene Positionen und andere Informationen werden sehr übersichtlich angezeigt und Einstellungen können mit einem Klick geändert werden. Außerdem werden Gewinne und Verluste sowie Provisionen, Zinsen und vieles mehr sehr übersichtlich angezeigt.

    1 Kommentar

  1. karl sagt:

    reine abzocke, die margen bei dem broker sind so hoch das es beinahe nicht móglich ist um gewinne zu erziehlen... eingebaute fehler die die kunden abzocken! kann nur abraten. ich trade mit mehreren accounts schon seit jahren und weiß wie man gewinne erziehlt aber bei diesem broker habe ich einen total verlusst von 40000 euro. dies hat nichts mit gier oder falschem trading zu tun mehr, von fehlern will man bei trading 212 nichts horen und man wird auf hebel wirkung aufmerksam gemacht oder kriegt ein bonus angebot angeboten um die sache zu vertuschen. leider aber haben mich die technischen fehler die im nachteil des kunden sind und natúrlich im vorteil des unternehmens , sehr viel geld gekostet was ich nicht zurúck bekomme.. diese verlusste muss ich jezt auf einem anderen handelskonto wieder reinholen und mit trading 212 ist jezt schluss!!! also kann nur abraten. jeder muss selbst wissen aber da draußen sind genug ehrliche broker und gute handels plattformen, ich kan tradehub empfehlen sehr gute handelsplatform.
    Mfg Karl

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz | Impressum