Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Warrant

Warrants (Optionsscheine) sind Wertpapiere, die an Wertpapierbörsen gehandelt werden. Der Besitz eines Warrants berechtigt in den meisten Fällen zum Erwerb einer Aktie zu einem festgelegten Preis an einem festgelegten Zeitpunkt. Der Erwerb wird in der Regel aber nicht ausgeführt. Warrants werden von Geschäftsbanken angeboten, die Besitzer der dazugehörigen Aktien sind. Warrants werden mit einem Zusatz angeboten und zwar dem Bezugsverhältnis, dieses Bezugsverhältnis vermittelt die Stückzahl eines Warrants um eine Aktie zu erwerben. Der Wert eines Warrants verändert sich proportional zum Wert der Aktie mit Fortschreiten der Laufzeit des Warrants. Der eigentliche Zweck eines Warrants ist die Absicherung von vorhandenen Aktien im eigenen Wertpapierdepot. Ist man in der Annahme, der Kurs einer Aktie fällt, so erwirbt man einen Warrant auf fallende Preise. Das heißt, der Warrant steigt an Wert, sobald de Aktie im Kurs sinkt. Das Gleiche gilt für steigende Kurse, nur umgekehrt.

Impressum