Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Hedgefonds

Hedgefonds sind eine besondere Form der Wertpapiere. Die Anlagestrategie eines Hedgefonds ist meist ein Geschäftsgeheimnis und würde den Erfolg gefährden, wen andere am Markt die Strategie erkennen würde. Eins haben alle Hedgefonds gemeinsam. Der Eigenkapitalanteil wird niedrig gehalten und spekuliert wird hauptsächlich mit Kredit. Bei Erfolg verspricht diese Möglichkeit einen sehr hohen Gewinn, und wenn die Spekulation schiefgeht, führt das in der Regel zum Totalausfall. Die Hedgefonds werden für die Banken- und Finanzkrise mitverantwortlich gemacht. Deshalb ist in der EU vorgesehen, diese Form der Spekulation erheblich einzuschränken und besser zu kontrollieren. In Deutschland dürfen Privatanleger wegen des hohen Risikos nur begrenzt in Hedgefonds investieren. In der Praxis findet das kaum statt, denn die Mindesteinlage sind oft 100.000 Euro oder noch mehr. Eigentlich sind die Hedgefonds so etwas wie "Monster". Hier wird mit Krediten spekuliert und versucht Gewinn zu machen.

Impressum