Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Emittent

Bei einem Emittenten (abgeleitet vom lateinischen "emittere", auf Deutsch "ausschicken") handelt es sich um ein Unternehmen oder eine Institution, die Wertpapiere auf dem Kapitalmarkt ausgibt. Der Begriff wird nur für den erstmaligen Herausgeber verwendet und trifft nicht zu, wenn vorher erworbene Aktien verkauft werden. Meist geht es um die Herausgabe von Aktien oder Anleihen, jedoch kann im Fall von Notenbanken auch Geld gemeint sein.

Wenn die Wertpapiere einer Emission direkt von einem Unternehmen herausgegeben werden, spricht man von einer Selbstemission, aber auch eine Fremdemission unter Zuhilfenahme von Kreditinstituten ist möglich. Die Emission dient dem Emittenten zur Beschaffung von Kapital, was durch stetiges Wachstum auf dem Finanzmarkt vermehrt werden soll. Natürlich bietet eine Emission aber auch einige Risiken, die bis zur Insolvenz führen können.

Impressum