Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Geld

Geschrieben von forextotal am 20. September 2016

Ist Crowdinvesting eine alternative Finanzierungsform?

InvestmentImmer häufiger werden innovative Projekte durch Crowdfunding und Crowdinvesting realisiert. Sehr häufig werden beide Begriffe gar synonym verwendet - was allerdings nicht ganz korrekt ist. Wo liegen Unterschiede und Vorzüge der gemeinschaftlichen Finanzierung?

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 19. September 2016

Mit einem Expresskredit schneller zum benötigten Geld

Geld leihenWer schnell und unbürokratisch Geld benötigt, etwa weil er über kein Erspartes verfügt, hat es meist nicht leicht. Ein Kredit bei der Filialbank kommt nicht infrage, weil seine Bearbeitung zu lange dauern würde und er die Geldsumme für die Autoreparatur schon früher braucht. Außerdem wissen nur wenige Verbraucher, dass es einige Banken gibt, die einen Sofortkredit anbieten.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 23. Juni 2016

Vorteile als Kreditnehmer bei der aktuellen Null-Zins-Politik

Europa und der EuroMario Draghi lässt nicht locker. Entgegen vielen Hoffnungen hält der Chef der EZB an der Null-Zins-Politik fest. Das zieht für den Euro weitreichende Folgen nach sich. Eine davon ist eine Abwertung der Währung gegenüber dem US-Dollar. Importe in US-Dollar gehandelter Güter werden somit teurer. Ob das auch eine Preissteigerung an der Zapfsäule mit sich bringt, bleibt vorerst abzuwarten. Eine andere Folge sind Strafzinsen für Banken, die Geld bei der Zentralbank hinterlegen. 0,4 Prozent werden für hinterlegte Guthaben verrechnet. Doch was bedeutet das alles für Sparer und Kreditnehmer?

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 28. Dezember 2015

Vor und Nachteile von 0%-Krediten

Geld und GeldpolitikVerbraucher erhalten oft Werbung für teure Kredite. Dabei entsteht oft die Frage, ob die dabei entstehenden Kosten wirklich notwendig sind. Diese Frage kann zumindest teilweise mit Nein beantwortet werden, denn in diesem Beitrag werden die Vorteile (und Nachteile) eines 0%-Kredits vorgestellt.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 9. September 2015

Wie vererbe ich richtig und nach meinen Vorstellungen?

NotarurkundeMonatelang debattierte das Bundeskabinett über eine Reform der Erbschaftssteuer in Deutschland. Der reformierte Gesetzesentwurf ist abgesehen von kleineren noch vorzunehmenden Veränderungen fertiggestellt und soll nun dem Bundestag vorgelegt werden. Grund für die Reformierung des Erbschaftssteuergesetzes sind Forderungen seitens des Bundesverfassungsgerichts, es solle strengere Auflagen für Erben von Unternehmen beinhalten. Sie sollen privaten Erben gegenüber nicht länger bevorzugt werden. Wer in Deutschland Geld, Wertpapiere oder Immobilien an die nächste Generation vererben und diesen so eine solide Geldanlage bieten möchte, der sollte mit Bedacht vorgehen. Unter Umständen wird das Vermögen nicht auf die Art und Weise vererbt, wie es sich der Erblasser vielleicht zunächst vorgestellt hat.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 4. September 2015

5 Möglichkeiten, um in Gold zu investieren

Das Thema "Gold" ist gerade in Krisenzeiten sehr beliebt. In diesem Artikel sollen fünf verschiedene Möglichkeiten gezeigt werden, wie man in Gold investieren kann. Je nach individuellem Marktwissen und Produktkenntnis ist hier für jeden eine passende Option dabei.

Goldpreis Chart 04.09.2015

Abb.: Goldpreis der letzten 12 Monate / Quelle: BullionVault

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 29. April 2015

Verbraucherpreisindex: Bedeutung und Berechnung

Trading-Chart

Alle Waren und Dienstleistungen, die von Konsumenten privater Haushalte erworben werden, unterliegen mehr oder weniger starken Preisschwankungen. Diese preislichen Veränderungen erfasst der so genannte Verbraucherpreisindex (kurz: VPI). Errechnet und veröffentlicht wird der VPI in Deutschland vom Statistischen Bundesamt, das jeweils kurz vor dem Monatsende eine Prognose über die aktuelle Preisentwicklung abgibt und dann im neuen Monat die tatsächliche Teuerungsrate publik macht. Laut der Europäischen Zentralbank ist eine stabile Preisentwicklung nur bei einem Index von knapp unter 2% gewährleistet.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 28. Januar 2015

Münzen als Geldanlage: Investitionen in Silber, Gold und Platin

GoldmünzeNeben den ganzen Hebelprodukten im Bereich der Edelmetalle eignen sich auch physische Anlagen, um an steigenden Gold- und Silber-Preisen zu partizipieren. In einem älteren Beitrag hatte ich schon mal das Thema Gold als Absicherung aufgegriffen. In diesem Artikel geht es nun primär um Münzen, die als Geldanlage genutzt werden können.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 30. Dezember 2014

Mit Wechselkursen Geld verdienen

Trading-Chart

Jeder, der einmal über die Grenzen der EU hinaus gereist ist, konnte bereits erste Erfahrungen mit Wechselkursen sammeln. Denn vor Antritt der Reise müssen bei der Bank die heimischen Euros in die jeweilige andere Währung des Urlaubslandes getauscht werden. Wenn der Reisende dann nach einigen Tagen oder Wochen nach Hause kommt, sucht er erneut die Bank auf, um das übriggebliebene Geld in der fremden Währung wieder zurück zu Euros zu tauschen. Je nachdem, wie sich während des Auslandaufenthaltes die Wechselkurse entwickelt haben, staunt der Urlauber über den höheren beziehungsweise niedrigeren Tauschbetrag.

Weiterlesen

Geschrieben von forextotal am 22. Oktober 2014

Geldpolitische Instrumente der EZB

Zentralbank (EZB)

1998 gründeten die Mitgliedsstaaten der Europäischen Währungsunion eine gemeinsame Währungsbehörde, die Europäische Zentralbank. Ihre Hauptaufgabe ist es, für Preisniveaustabilität zu sorgen, also größere Schwankungen des Geldwertes abzuwenden. Zielgröße ist hierbei die Inflationsrate, die idealerweise knapp unter zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr betragen sollte. Dieses Ziel versucht die EZB mit Hilfe der ihr zur Verfügung stehenden geldpolitischen Instrumente durch Einflussnahme auf die Zinsen im Geschäft mit den Geschäftsbanken zu erreichen. Da diese günstige Finanzierungsbedingungen in der Regel an ihre Kunden weitergeben, ändern sich in der Folge auch die Marktzinsen.

Weiterlesen

Impressum