Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Uwe Hartmann am 28. November 2013

Die Kursprognose eines Trading-Systems

Die Trading-Strategie von sequenzhandel.deIn einem Trading-System spielt die Ermittlung der Kursprognose eine wesentliche Rolle. Die meisten Trader von Aktien und Devisen (Forex) überspringen diesen so wichtigen Punkt und gehen gleich zu den Einstiegstechniken. Ein großer Fehler! Denn eines ist klar: Man kann die Trefferquote der gehandelten Signale dramatisch erhöhen, wenn man mit einem seinem Trading-System in einem passenden Marktumfeld agiert.

Wohin bewegt sich der Kurs?

Dies kann steigend, fallend oder seitwärts sein. Und mit der Beantwortung dieser Frage erlangen wir den kleinen statistischen Vorteil, den wir brauchen um den Markt auf Dauer schlagen zu können. Erkennt ein Trading-System beispielsweise, dass wir uns aktuell in einem steigenden Trend befinden? Wenn das so ist, sollte klar sein, dass die Wahrscheinlichkeit auf weiter steigende Kurse höher ist und davon kann man beim Online Trading natürlich enorm profitieren.

Aber wie kann man nun eine Prognose für die Zukunft erstellen?

Dies kann man relativ leicht und solide mit Hilfe der technischen Aktienanalyse herausfinden. Ich persönlich nutze zur Kursprognose mein eigens entwickeltes Konzept der Sequenz, das mir blitzschnell zeigt, ob der jeweilige Titel überhaupt für einen Trade in Frage kommt. Selbstverständlich sollte ein Trading-System und eine Kursprognose auch immer auf die zu handelnden Werte zugeschnitten sein. Schließlich ist der Aktienhandel kaum mit dem Devisenhandel (Forex-Trading) vergleichbar und die Märkte an der Börse reagieren höchst unterschiedlich.

Jeder der schon ein eigenes Trading-System anwendet, sollte sicherstellen, dass die Kursprognose beim Trading ihre Beachtung findet. Damit kann man auf effektive Weise die Trefferquote der Signale erhöhen.

Wer effektive Trading-Systeme erhalten möchte, findet hier kostenloses Insider-Wissen: trading-welt.com!

Schreibe einen Kommentar

Impressum