Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 30. Oktober 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 30.10.2013

EUR/JPY zeigt sich weiter stark und konnte nach einer moderaten Konsolidierung ein neues Hoch etablieren. Allerdings ist die momentane Schwäche am gestrigen Tageshoch etwas bedenklich. Hier sollte in naher Zeit etwas mehr Druck aufkommen. Dennoch liegt der Fokus auf das aktuelle Jahreshoch bei 135,51. Optimal wäre ein Angriff heute oder am morgigen Tag, um einen positiven Wochen- und Monatsabschluss zu erlangen.

EUR/JPY Chart 30.10.2013

Die alternative Variante ist, bedingt durch den oben erwähnten schwachen Breakout, ein Rücksetzer bis in den Bereich von 134,80. Tiefer sollte es anschließend aber nicht gehen, um das bullische Bild weiter zu erhalten.

Widerstand 135,51 137,42 138,49
Unterstützung 134,79 134,55 134,41

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum