Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 21. Dezember 2011

Cashkurs von Dirk Müller

Dirk Müller: CashkursDas Buch "Cashkurs" des Finanzexperten Dirk Müller, seit Herbst 2011 im Handel, ist der Nachfolger seines ersten Buches "Crashkurs" über die Hintergründe der 2008er Finanzkrise, das nach seiner ersten Veröffentlichung monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand. Auch in Cashkurs erläutert Dirk Müller wie gewohnt verständlich und humorvoll die Hintergründe zu Aktienanlagen, Immobilien, Versicherungen und allem, was Menschen über Geld wissen sollten. Frei nach dem Motto: Wie man das Beste aus seinem Geld macht.

Autor Dirk Müller

Dirk Müller gilt schon seit Jahren als "Mister DAX", er gab der Frankfurter Börse ein Gesicht. In zahllosen Interviews seit den 2000er-Jahren war er ein begehrter Gesprächspartner von Börsenjournalisten, prominent wurde er spätestens in den Jahren 2007/2008, als Anleger nach kompetenten Informationen und Erklärungen zur Finanzkrise suchten. Er hatte nach Abitur und Banklehre schon 1992 an der Frankfurter Börse begonnen, zunächst als Rentenhändler, seit 1998 als amtlich vereidigter Skontroführer. Mehr Erfahrung und Wissen kann man an der Börse nicht sammeln, entsprechend ist Dirk Müller bis heute ein sehr gefragter Experte beim Fernsehen, Print- und Onlinemedien. Er gilt nicht nur als Fachmann schlechthin, sondern vor allem als ehrlicher und schonungsloser Analyst der wahren Verhältnisse an der Börse, der auch Risiken sowie Fallstricke erkennt und aufzeigt, dabei aber die großen Chancen nicht vernachlässigt.

Über das Buch Cashkurs

In Crashkurs ging es, dem Namen entsprechend, um Börsencrashs, also Risiken. Das Buch war von den Ereignissen der soeben überstandenen Finanzkrise geprägt. In Cashkurs geht es um Chancen: Was können Anleger mit ihrem Geld tun? Wo wird effektiv gespart, welche Versicherung ist zu empfehlen, wie gestaltet man einen Ratenkredit? Wie baut man seine Vorsorge optimal auf, und last but not least, welche Aktienstrategien funktionieren wirklich? Das Buch Cashkurs erklärt das alles für Einsteiger und erfahrene Anleger gleichermaßen verständlich, professionell und in einem leicht lesbaren Stil, der Licht ins Dickicht der Finanzwelt trägt. Anleger, so das Credo von Dirk Müller, sollten vor allem lernen, kein Geld zu verlieren. Viele Leser kommentieren das Buch mit den kurzen Worten: "Wenn das mein Bankberater so herübergebracht hätte...".

Ein Wunder ist das nicht, denn Geld ist nun einmal ein heikles Thema, von dem sich Menschen oft überfordert fühlen. Die Reaktionen auf die moderne, komplexe Finanzwelt reichen vom Ignorieren tatsächlicher Risiken über das Verheddern im Kleingedruckten bis zum blinden Vertrauen in falsche Ratschläge - bis das Geld verloren ist. Hier setzt Dirk Müller mit seinem Cashkurs an, und er hat sich untadelige Unterstützung geholt: Denn Thomas Hammer, ein ausgewiesener Experte der Verbraucherzentralen, stand als Co-Autor zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Impressum