Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

Kaufoption

Eine Kaufoption wird auch als Vanilla-Call oder Call-Option bezeichnet. Es handelt sich um den Erwerb eines Rechts auf den Kauf eines Produkts in der Zukunft. Wenn ein genauer Zeitpunkt für den Kauf festgelegt wird, spricht man von einer Europäischen Option, wenn es sich um einen Zeitraum handelt, ist es eine Amerikanische Option. Im Grunde genommen sind Kaufoptionen eine Form der Versicherung: Der Kunde erwirbt das Recht, ein Gut zu einem gewissen Preis zu erwerben, auch wenn dieses Gut zum Zeitpunkt der Übernahme weitaus teurer gehandelt wird. Er bezahlt dafür eine Provision an den Händler, der letzten Endes das Risiko trägt. Diese Form der Wette wird, was nahe liegt, gerne bei verderblichen Waren wie Lebensmitteln eingesetzt. Dies führt mitunter zu scharfer Kritik an dieser Art des Handels: So wird argumentiert, es würden Lebensmittelkrisen und Hungersnöte in anderen Teilen der Welt künstlich verschärft, da ganze Ernten im Voraus verkauft werden, obwohl sie den Spekulanten eigentlich überhaupt nicht gehören.

Impressum