Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden

BaFin

Unter der Leitung der Fachaufsicht des Bundesministeriums der Finanzen operiert die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) an drei Standorten in Deutschland. Die BaFin unterhält sich aus Umlagen und Abgaben der Firmen und Institute, die sie beaufsichtigt. Als Finanzaufsicht kontrolliert und prüft sie alle Segmente des deutschen Finanzwesens. Dabei geht sie "nur im öffentlichen Interesse" vor. Ziel der BaFin ist es, das deutsche Finanzsystem zu schützen: Risiken zu begrenzen, seine Funktionsfähigkeit und Integrität zu bewahren. Die selbständige Behörde des öffentlichen Rechts beaufsichtigt unter anderem Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister und den Wertpapierhandel. Eine zentrale Orientierung finden die Mitarbeiter der BaFin in ihrer Satzung. Hier finden sie neben dem Haushaltsplan Regeln über die Befugnisse der Leitpersonen und des Verwaltungsrates, den Aufbau und die Organisation sowie die Rechte und Pflichten der Bundesanstalt.

Impressum