Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 29. Januar 2015

EUR/USD: Tagesausblick 29.01.2015

Draghi, Schweiz und Griechenland - genügend Gründe, damit es mit dem Euro weiter abwärts geht. Vorübergehende Moves auf long sind nur kleine Korrekturen. Der Euro ist auf short eingestellt, so wie es ja von der EZB-Spitze auch gewollt ist. Präferiertes Szenario: Verkaufspositionen unter 1,1325 mit Kurszielen auf 1,1260 und 1,1220. Alternatives Szenario: Bei nachhaltig über 1,1325 erwarten wir eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 1,1395 und 1,1460.

EUR/USD Chart 29.01.2015

Widerstand 1,1395 1,1460
Drehpunkt 1,1325  
Unterstützung 1,1260 1,1220

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum