Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 23. Januar 2012

EUR/USD: Marktausblick KW 04/2012

Die Talfahrt des Euro scheint sich in der letzten Woche etwas verlangsamt zu haben. Beim Blick auf den langfristigen Chart sieht man zwar den Abwärtstrend, der die letzten Wochen anhaltend war, aber es gab eben auch wieder eine kleine Erholung und der Trend wurde vorerst gestoppt. Wie langanhaltend dieser Stopp allerdings sein wird, bleibt abzuwarten.

EUR/USD letzte 3 Monate KW 04/2012

Im kurzfristigen Bereich der letzten Woche sieht man die kontinuierliche Erholung des Euro gegenüber dem US-Dollar. Vom Tiefpunkt 1,2650 ging es im Wochenverlauf auf bis zu 1,2967 hinauf. Was einer Kursspanne von ganzen 317 Pips entspricht. Ein Grund sind auch die guten Konjunkturerwartungen in Deutschland, die am Dienstag vom ZWE mit den zugehörigen Index bestätigt wurden.

EUR/USD letzte 5 Tage KW 04/2012

Für die aktuelle Woche gibt es am Dienstag einige Indexwerte von Markit, so z.B. den Einkaufsmanagerindex für Deutschland und Europa. Am Mittwoch folgt dann sogleich der Ifo-Geschäftsklimaindex. Alle diese Werte werden wieder etwas positiver erwartet, als sie in der Vorperiode ausgefallen sind. Die "Pending Home Sales" in den USA, welche ebenfalls am Mittwoch erscheinen, werden deutlich schlechter erwartet. Am Freitag folgt dann noch die Änderungsrate des US-Bruttoinlandsprodukts, welche mit einer leichten Steigerung erwartet wird. So gesehen, könnte im Wochenverlauf der Euro nochmals leicht zulegen und erst gegen Ende der Woche wieder abgeschwächt werden.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum