Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 26. Januar 2011

Demo-Konto bei Forex Capital Markets

FXCM (Forex Capital Markets)Es gibt eine ganze Reihe an guten Forex-Brokern. Allerdings haben alle leichte Unterschiede und auch die Handelssoftware unterscheidet sich meistens. Daher ist es natürlich ratsam sich die einzelnen Brokern mit einem Demo-Konto anzuschauen. Auch Forex Capital Markets (FXCM) bietet ein umfangreiches Demo-Konto an. In diesem Konto hat man 50.000 Euro Spielgeld, mit dem man einen Monat lang handeln kann.

Nach der kostenlosen Anmeldung bekommt man in einer Mail die Zugangsdaten für den Account mitgeteilt. Dazu gibt es dann noch die Handelssoftware FX Trading Station. Damit kann man nicht nur jegliche Devisenkurse ansehen und auch entsprechende Trades eröffnen. Mit der Trading Station lassen sich auch historische Kursverläufe und Charts ansehen. Auf Basis von diesen können mit Hilfe von technischen Indikatoren verschiedene Analysen gemacht werden.

Zu FXCM gehört auch die Plattform DailyFX. Dort werden Trader mit aktuellen Wirtschaftsnachrichten, Analysen und Prognosen versorgt. Zudem bietet DailyFX noch Handelssignale an. Viele der Informationen bei DailyFX sind kostenlos und ohne Anmeldung einsehbar. Wer einen Live-Account bei FXCM besitzt, bekommt zudem noch Zugang zu den Handelssignalen von DailyFX. Alternativ kann man die Signale auch über einen Demo-Account beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum