Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 16. Mai 2014

USD/JPY: Tagesausblick 16.05.2014

Warum wird der japanische Yen so gerne getradet? Weil sich ein Haupttrend in der Regel länger hält als bei den anderen Major Paaren wie z.B. EUR/USD. Auch wenn der Kurs momentan zur Seite schiebt, so ist der eigentliche Trend nicht zu Übersehen und der ist short. Präferiertes Szenario: Verkaufspositionen unter 101,7 mit Kurszielen auf 101,3 und 101,15. Alternatives Szenario: Bei nachhaltig über 101,7 erwarten wir eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 101,90 und 102,10.

USD/JPY Chart 16.05.2014

Widerstand 101,90 102,10
Drehpunkt 101,7  
Unterstützung 101,3 101,15

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum