Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Chris Zerrahn am 16. September 2013

EUR/JPY: Tagesausblick 16.09.2013

EUR/JPY hat inzwischen dreimal den horizontalen Widerstand bei 131,73 getestet und hält sich aktuell an der fallenden Trendlinie (rot) aus dem Tageschart auf. Da die Angriffe auf den genannten Widerstand noch als gescheitert anzusehen sind, könnte sich der Kurs nun in Richtung Norden bewegen. In Kürze steht jedoch der horizontale Widerstand bei 132,21 im Weg. Dieser sollte schnellst möglich überwunden werden. Oberhalb von 132,28 bestehen dann exzellente Chancen für eine Neuaufnahme des übergeordneten Trends. Das heutige Mindestziel für eine bullische Bewegung liegt bei ca. 132,74.

EUR/JPY Chart 16.09.2013

Im bärischen Falle müsste zunächst der Kurs per Stundenschluss unter 131,73 fallen. Da diese Marke sich aber als äußerst stabil in den letzten Handelstagen erwiesen hat, ist dies klar als B-Variante zu klassifizieren. Tritt dies dennoch in Kraft, steht zunächst 131,40 und im Anschluss 131,04 als Ziel zur Verfügung.

Widerstand 131,21 131,28 131.43
Unterstützung 132,00 131,73 131,40

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie solche Trades profitabel umsetzen können, dann melden Sie sich kostenlos in unserem Trading-Club an.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum