Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 15. November 2011

Deutsche Wirtschaft wächst – Konjunkturerwartung ist aber verhalten

Europa und der EuroDie Zahlen zum Wirtschaftswachstum sehen eigentlich ganz gut aus. Das Bruttoinlandsprodukt hat im Vergleich zum vorherigen Quartal um 0,5 Prozent zugelegt. Die Analysten hatten genau diesen Wert erwartet, also könnte man eigentlich denken, es hätte heute Morgen einen Schub für den Euro geben sollen. Aber die gute Lage wurde jäh getrübt, denn der ZEW-Konjunkturerwartungsindex fiel noch schlechter aus als die Prognosen. Der Index steht im Moment so tief wie seit drei Jahren nicht mehr. Dieser trübe Ausblick lässt wieder Rezessionsängste aufkommen.

Nun muss man den Nachmittag abwarten, denn heute Mittag gibt es noch die Zahlen aus dem US-Einzelhandel. Wenn diese schlecht ausfallen, dann könnte der Kurs von EUR/USD zumindest doch noch kurzfristig drehen. Die Marke von 1,3500 sollte eigentlich nicht so leicht unterschritten werden, zumindest nicht unbedingt im Tagesverlauf. Die fixen Finanznachrichten aus dem Euro-Raum sind für heute erst mal abgefrühstückt, es könnten höchstens noch News zur Euro-Krise folgen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum