Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 8. August 2017

Bitcoin toppt eigene Rekorde

In der vorigen Woche machte die Kryptowährung Bitcoin ihre drohende Aufspaltung in zwei Lager zu schaffen. Heute ist der Streit um die zukünftige Ausrichtung vergessen: Die digitale Währung erreichte gegenüber dem US-Dollar den höchsten Stand in ihrer Geschichte. Für einen Bitcoin waren am frühen Vormittag 3.488,4150 US-Dollar zu zahlen.

3.000 USD-Marke geknackt

Einen sprunghaften Aufstieg hatte Bitcoin gleich zu Beginn der neuen Handelswoche zu verzeichnen: Erstmals durchbrach der Kurs des Währungspaars BTC/USD die wichtige Marke von 3.300 US-Dollar. Damit stieg die Digitalwährung bereits mit einem Zugewinn von 20% gegenüber dem Wert vom Freitag in die Woche ein.Bereits im Mai hatte Bitcoin einen Durchbruch zu verzeichnen: Damals stieg der Wechselkurs von BTC/USD über den Wert von 2.000 US-Dollar.

Hintergrund für den rasanten Kursgewinn dürfte die in der zurückliegenden Woche endlich vollzogene Aufspaltung in Bitcoin und Bitcoin gewesen sein. Bitcoin Cash hatte seitdem jedoch herbe Verluste in Kauf nehmen müssen. Interpretiert wird die Entwicklung als klares Votum der Bitcoin-Community für den klassischen Bitcoin.

Spaltung in Bitcoin und Bitcoin Cash

Die Aufspaltung der Kryptowährung in den klassischen Bitcoin und den neuen Bitcoin Cash war nach einem jahrelangen Streit innerhalb der Community nötig geworden. Der Streit drehte sich um die Blockgröße in der so genannten Blockchain, einer dezentral verwalteten Datenbank. Der Platz für Transaktionen war in den Blöcken bislang so stark begrenzt, dass sie mitunter eine wochenlange Wartezeit mit sich zogen. Für schnellere Abfertigung wurden Gebühren fällig. Ein Teil der Community wollte deshalb die Blocke vergrößern und damit die Transaktionsgeschwindigkeit erhöhen. Der andere Teil sträubte sich dagegen und hielt am alten Modell mit Gebühren fest.

Der gefundene Kompromiss sieht eine leichte Vergrößerung der Blöcke vor. Zusätzlich spaltete sich Bitcoin Cash ab, das noch größere Blöcke, schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten und geringere Gebühren bietet.

Schreibe einen Kommentar

Impressum