Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von Christian Henke am 20. Februar 2014

EUR/JPY: Korrektur noch nicht ganz abgeschlossen

Der Euro gegenüber dem japanischen Yen kann sich im Tageschart bei einer Kreuzunterstützung bedanken, die erfolgreich verteidigt werden konnte. Von diesem Bereich aus wurde eine Gegenbewegung eingeleitet. Infolgedessen wird nun ein wichtiger Kreuzwiderstand belagert, mit leichten Vorteilen für die Bullen. Das genannte Widerstandsbündel setzt sich aus einer waagerechten Trendlinie und einem Fibonacci-Retracement bei 139,37/139,75 JPY sowie der oberen Trendlinie des kurzfristigen Abwärtstrendkanals bei 139,64 JPY zusammen. Letzt genannte Chartmarke konnte bereits überwunden werden, wenngleich noch nicht nachhaltig. Erst bei Notierungen von 141,40 JPY würde der genannte Kreuzwiderstand der Vergangenheit angehören.

EUR/JPY Chart 20.02.2013

Abb.: EUR/JPY-Tageschart / Quelle: IG Handelsplattform 

Die technische Ampel würde dann auf Grün springen. Erstes Ziel wäre das historische Hoch bei 145,69 JPY von Ende Dezember 2013. Beim zweiten Kursziel wurde die letzte markante Korrekturphase von Ende Dezember 2013 bis Anfang Februar dieses Jahres mit Hilfe der klassischen Fibonacci-Methode ermittelt. Demnach bestünde weiteres Aufwärtspotenzial bis 151,50 JPY. Im Tageschart liegt knapp zuvor bei aktuell 151,00 JPY die obere Trendkanallinie.

Den Indikatoren bzw. Oszillatoren zufolge könnte sich das Währungspaar weiter von dem Kreuzwiderstand nach oben entfernen. Der steigende gewichtete 200-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 137,85 JPY, der auch als Unterstützung fungiert, untermauert diese Annahme. Erst bei einem Rutsch unter die untere Trendkanallinie bei momentan 137,40 JPY müsste die charttechnische Einschätzung überarbeitet werden.

Christian Henke ist Senior Market Analyst bei IG in Düsseldorf und bereits seit 2001 im Finanzsektor tätig. Zu seinen Spezialgebieten gehören neben der klassischen Chartanalyse auch die Point & Figure Methode, gleitende Durchschnitte sowie Handelssysteme.

Hinweis gemäß § 34b WpHG: Die in diesem Artikel angegebenen Informationen stellen keinen Aufruf zum Kauf oder Verkauf von Basiswerten oder Hebelprodukten dar. Für die Richtigkeit der genannten Informationen und Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum