Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 21. März 2012

CFD- und Forex-Trading bei der Varengold Bank FX

Varengold Bank FXBeim Anbieter Varengold Bank FX handelt es sich um einen der größten Anbieter im Bereich des Forex-Tradings. Täglich werden im Devisenmarkt über 4 Billionen US-Dollar bewegt. Der Forex-Markt arbeitet völlig unabhängig von den lokalen Börsen. Internationale Währungspaare können mit vorhandenen Hebeleffekten übder Broker gegeneinander gehandelt werden. Durch die Möglichkeit des Hebels beim Broker Varengold FX können Verbraucher von sehr hohen Renditen profitieren. Interessenten können nicht über steigende Kurse, sondern über fallende Kurse einen Gewinn erzielen.

Selbst Privatanleger können bei der Varengold Bank FX hohe Gewinne erzielen. Durch Trainingsvideos und regelmäßige Webinare können sich auch Leihen ein fundiertes Wissen aneignen und eine individuelle und effektive Trading-Strategie zulegen. Im Bereich des Forex bietet die Varengold Bank FX faire Konditionen. Die Spreads sind variabel und orientieren sich immer an dem aktuellen Geschehen auf dem Markt. Währungspaare wie EUR/USD können ab 1 Pip gehandelt werden. Neben dem bekanntesten Währungspaar EUR/USD wird auch der Handel in AUD/CAD, AUD/CHF, AUD/JPY, AUD/NZD, AUD/USD, CAD/CHF, CAD/JPY, CHF/JPY, EUR/AUD, EUR/CAD, EUR/CHF und EUR/CZK unterstützt. Ein Hebel von 200:1 ist bei Varengold möglich. Die Margin beträgt 0,5%. Das Minimum des Investments muss bei Varengold 2.500 USD/EUR betragen.

Interessenten können bei der Varengold Bank FX zwischen zwei Forex-Accounts wählen. Der Zugang zum jeweiligen Kontotyp hängt von der Ersteinlage ab. Für gehobene Ansprüche wird von Varengold der Varengold Premium Account angeboten. Neben dem Varengold Premium Account wird für weniger hohe Ansprüche ein Classic-Account bereitgestellt. Bei beiden Accounts hat man einen Hebel von 200:1 und man kann somit vom Hebeleffekt profitieren. Die Kontoführung kann sowohl beim Premium- als auch beim Classic-Account in Euro oder USD erfolgen. Kunden beider Forex-Konten können gleichermaßen von den Webinaren von Varengold profitieren. Beide Accounts bieten ein maximales Maß an Sicherheit und eine schnelle Abwicklung von Trading-Geschäften.

Neben dem Forex-Trading macht die Varengold Bank FX auch das CFD-Trading möglich. Der Bereich der CFDs, sprich Contract for Difference, gehört zu den derivativen Finanzinstrumenten. Hier liegt keine Währung zugrunde, sondern Aktien dienen als Basiswerte. Neben Aktien gelten auch Indizes und Rohstoffe als Grundlage. Anleger können hier von Veränderungen des Basiswertes profitieren. Gewinne lassen sich sowohl durch steigende, als auch fallende Kurse generieren. Der Handel von CFDs bei Varengold bietet zahlreiche Vorteile. Weitere Renditequellen für das eigene Finanz-Portfolio werden eröffnet. Kunden müssen keine Börsengebühren entrichten. Mehr als 500 verschiedene CFDs stehen für den Handel bereit. Die niedrige Margin-Anforderung sorgt dafür, dass die Kosten für den Handel sehr gering sind.

Schreibe einen Kommentar

Impressum