Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 11. Juni 2013

Aus Advanced Currency Markets (ACM) wird Swissquote

SwissquoteDie Nachricht selbst ist schon etwas älter: Der Schweizer Forex-Broker ACM wurde 2010 komplett von Swissquote übernommen. Dies geschah vor allem vor dem Hintergrund, dass Forex-Broker in der Schweiz über eine Banklizenz verfügen müssen. Da Advanced Currency Markets keine solche Lizenz hatte, wurde das Geschäft seinerzeit von Swissquote übernommen, die über eine Lizenz verfügen.

Wie die Handelszeitung berichtete, hat Swissquote damit das Handelsvolumen im Forex-Bereich vervierfacht. Die Marke ACM wurde vorerst auf Basis der bestehenden Webseite weitergeführt. Inzwischen ist vom ursprünglichen ACM-Branding allerdings nicht mehr viel übrig geblieben, da Swissquote die eigene Marke in den Vordergrund rücken möchte. Daher ist nun auch endlich das Broker-Profil von Swissquote hier bei Forextotal auf den aktuellen Stand gebracht worden.

Ursprünglich wurde übrigens Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart. Wie man aber bei LeapRate nachlesen kann, ging aus dem Jahresbericht von Swissquote hervor, wie viel der Deal gekostet hat: 41,7 Millionen CHF. Dafür hat Swissquote einen Broker mir 91,5 Millionen CHF Kundengeldern und einem monatlichen Handelsvolumen von geschätzten 30 Milliarden US-Dollar übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Impressum