Erste Schritte beim Traden Erste Schritte beim Traden
Geschrieben von forextotal am 14. Dezember 2016

Fed-Entscheid bestimmt das Handelsgeschehen

Seit Monaten bereits warten die Anleger an den Devisenmärkten mit wachsender Spannung auf diesen Tag. Mit der heutigen Sitzung der amerikanischen Federal Reserve Bank soll der Leitzins zum zweiten Mal angehoben und damit die Zinswende in den Vereinigten Staaten vorangetrieben werden. Dies gilt als so sicher, dass die Leitzinsanhebung sogar schon im Kurs des Greenbacks eingepreist ist. Raum für Überraschungen bleiben dennoch bestehen.

Lässt sich die Fed vom Trump-Effekt beeindrucken?

Immerhin hat sich mit der Wahl des republikanischen Kandidaten Donald Trump zum nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten wirtschaftspolitisch einiges verändert. Den neuen Wind, der durch umstrittene Nominierungen von Ministern schon heute deutlich zu spüren ist, werden auch die Notenbanker der Fed nicht ignorieren können.

Entsprechend wichtig wird neben der heutigen Entscheidung die anschließende Pressekonferenz sowie der Wortlaut der Verlautbarung sein. Beide könnten Hinweise auf die künftige Gestaltung der amerikanischen Zinspolitik bieten. Besonders der Ausblick auf weitere Zinserhöhung im Jahr 2017 wird von großer Bedeutung für den weiteren Kursverlauf des US-Dollars sein. Zieht die Inflation unter Trumps Wirtschaftsplänen an, könnte das zu einer Beschleunigung in der Zinswende führen.

Leitzins soll auf 0,75% angehoben werden

Dennoch: Die heutige Leitzinsanhebung durch die amerikanische Zentralbank gilt als sicher. Um 20 Uhr unserer Zeit soll die Entscheidung offiziell verkündet werden, in der anschließenden Pressekonferenz wird Fed-Chefin Janet Yellen Einblick in den Entscheidungsprozess geben. Der Leitzins soll von seinem jetzigen Niveau von 0,5 Prozentpunkten auf 0,75 Prozentpunkte angehoben werden. Aktuell geht die Fed davon aus, im kommenden Jahr zwei weitere Male an der Zinsschraube zu drehen. Aufschluss darüber dürften auch die neuen Konjunkturprognosen der Zentralbank liefern.

Schreibe einen Kommentar

Impressum